Rezepte

Ein Ferienlager ist für Kinder immer was ganz tolles, doch die viele frische Luft macht auch Hunger. Daher muss in den Lagern auch gekocht werden, wobei hier die Auswahl der Rezepte wichtig ist. Natürlich hängt diese Auswahl immer auch von der Ausstattung der Küche ab und ob während der Zeit im Lager noch eingekauft werden kann.

Kochen in einer Lagerküche

In den meisten Fällen ist die Küche in so einem Lager einfach eingerichtet, also mit den notwendigsten Dingen. Das genügt in der Regel auch, doch der Speiseplan sollte ein wenig Abwechslung bieten. Allerdings trennen sich beim Essen immer die Ansichten der Eltern und Kinder. Wenn jemand die lieben Kleinen fragt, könnte es jeden Tag Spaghetti mit Tomatensoße geben. Das sehen die Eltern natürlich anders, denn hier sollte es auch im Ferienlager etwas Gesundes geben. Doch die Rezepte sollten auch nach anderen Gesichtspunkten ausgewählt werden, damit es jeden Tag ein gutes und nahrhaftes Mittagessen im Ferienlager gibt. Dazu gehört natürlich die Auswahl der Rezepte und ob es ausreichend Lagermöglichkeiten gibt. Soll für eine oder zwei Wochen Lebensmittel mitgenommen werden? Das alles muss bei der Auswahl berücksichtigt werden, genauso wie die richtige Menge an Nahrungsmittel.

Frisches Obst und Gemüse

Das ist selbstverständlich immer wichtig, wobei frische Lebensmittel immer schnell verbraucht werden sollten. Daher sollten die Rezepte auch danach ausgewählt werden, wobei es Nahrungsmittel gibt, die gut und einfach gelagert werden können. Hierzu gehören dann Nudeln, Kartoffeln und Reis. Obst und Gemüse gibt es in Dosen, die zwar schwer sind, aber gut gelagert werden können. Frisches Fleisch und Gemüse sind eher empfindliche Lebensmittel und sollten daher vielleicht am Anfang im Ferienlager verbraucht werden. Zusätzlich muss die Ausstattung in der Küche berücksichtigt werden. Daher können häufig einfache Rezepte die beste Wahl sein. Große Töpfe und Pfannen sind hier wichtig, damit das Kochen schnell und einfach geht.

Genuss im Ferienlager

Stockbrot ist bei Kindern immer sehr beliebt und die Zutaten sind ebenfalls gut haltbar. Allerdings sollte hier vielleicht auf frische Hefe verzichtet werden, da diese immer kühl aufbewahrt werden muss. Zusätzlich sollten die Kinder in der Lagerküche ruhig mithelfen, denn dann schmeckt das Essen gleich viel besser. Auch danach können die Rezepte ausgesucht werden, damit Kinder Spaß bei Arbeiten in der Küche haben. Ein Ferienlager macht garantiert viel Hunger, wobei Nudeln mit Tomatensoße niemals auf dem Speiseplan fehlen darf. Würstchen sind genauso beliebt, vor allem wenn es noch Stockbrot dazu gibt. Da macht Essen noch mal so viel Spaß. Wobei immer noch die Auswahl beim Fleisch ein wichtiger Bestandteil sein kann. Selbst Vegetarier können hier dann unbedenklich Essen. Genau so sind die Rezepte ausgelegt, damit jedes Kind im Ferienlager schlemmen kann. Kochen in der Gruppe ist natürlich ebenso berücksichtigt worden. Schnell das richtige Gericht finden.

Alle unsere Rezepte sind für 10 Personen ausgelegt, wobei hier die Personenzahl beliebig höher sein kann. Einfach die Zutaten dementsprechend erhöhen. Gerichte, die mit Schweinefleisch sind, können auch gerne mit anderen Fleischsorten zubereitet werden. Viele Wurstsorten gibt es auch aus Hühnerfleisch, falls jemand kein Schweinefleisch mag.

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Griessbrei

Grießbrei

Kidneybohnenpfanne

Kidneybohnen-Pfanne

Sojagulasch

Sojagulasch

gruenkernbratlinge

Grünkernbratlinge

Lustiger-Waldschrat

Lustiger Waldschrat

Chili-con-Carne

Chili con Carne

leberkaese-gemuese

Leberkäse mit Gemüse

Puten-Bananen-Curry

Puten-Bananen-Curry

Linsen-Dal

Linsen-Dal

Reisfleisch

Reisfleisch