Start Jugendleiter-Tipps Persönliche Kompetenzen

Persönliche Kompetenzen

Autorität als Jugendleiter*in

Die Ferienfreizeit steht an: Viele schöne Momente und Herausforderungen warten auf Teilnehmer*innen und Jugendleiter*innen. Konflikte, Regelverstöße und Teilnehmer*innen, die alles in Frage stellen, können...

Rhetorik – der Schlüssel für eine gute Kommunikation

Die Sprache spielt die entscheidende Rolle bei der Verständigung zwischen zwei Menschen oder auch Gruppen. Wer sich gut ausdrücken kann, kann seine Gedanken verständlich...

Mit Stress in der Jugendarbeit richtig umgehen

Wie solltet Ihr mit Stress in einem Ferienlager oder in einer Gruppenstunde umgehen  Gerade in der Planungsphase, aber auch während der Durchführung, kann vermehrt Stress...

Wie sollte ein*e Jugendleiter*in (nicht) sein?

Wenn wir daran denken, welche Eigenschaften Jugendleiter*innen mitbringen sollten, um eine nachhaltige Jugendarbeit für Kinder und Jugendliche zu machen, die die Teilnehmer*innen weiter bringt,...

Motivierte Jugendleiter*innen: eigene Motivation und Gruppenmotivation steigern

Motivation spielt eine wesentliche Rolle bei der Jugendarbeit. Nicht nur die Jugendleiter*innen, sondern auch die Kinder und Jugendliche sollten bei ihren Aufgaben und Aktivitäten...

Als Jugendleiter*in ein Vorbild für Kinder sein

Eine erwachsene Bezugsperson und auch ein*e Jugendleiter*in stellen vor allem für Kinder und Jugendliche ein Vorbild dar. Deshalb solltet ihr euch stetig darüber im...

Raus und machen! Mikroabenteuer als Ausredenkiller

Ein Gastbeitrag von Christo Foerster, Autor des Buchs "Mikroabenteuer: Raus und machen!" Als ich mich entschloss, aus meinen persönlichen Erfahrungen und Gedanken zur Draußen-Motivation das Buch...

Speech Pad: Warum gut präsentieren heute anders geht

Als Jugendleiter müssen wir regelmäßig Dinge präsentieren: Neue Ideen für Veranstaltungen in der Leiterrunde oder im Vorstand; dem Pfarrer oder der eigenen Kinder- und...

Buch-Vorstellung: Erfolgreich führen im Ehrenamt

Jugendverbände funktionieren nicht ohne ein gute Führung. Zum Vorstand oder allgemein zur leitenden Person sind aber nur selten Menschen geboren - meist müssen sie...

Buch-Vorstellung: Entdecke dein Leben

Was will ich im Leben erreichen? Wo stehe ich gerade? Was sind meine Ziele? Woran scheitere ich - und was kann ich tun, um...

Das Leben ist keine To-Do-Liste

Kennt ihr das Gefühl? Immer schneller muss es gehen und immer mehr kommt dazu? Hier noch ein Ehrenamt, da noch zum Sport und natürlich...

So klappt’s an der Flipchart: ad hoc visualisieren – denken sichtbar machen

Beim Brainstorming, beim Moderieren von Team-Sitzungen oder beim Moderieren einer Diskussion ist es immer gut, wenn man als Jugendleiter gut und sicher die Ergebnisse...

Was eine gute Spielleitung ausmacht…

Spiele anleiten ist so eine Sache. Jeder macht es anders und nicht immer klappt alles, wie es soll. Dabei stehen für mich die folgenden...

Buch-Rezension: Zivilcourage 2.0

Zivilcourage kann man auf vielen verschiedenen Wegen zeigen. Oft beginnt das schon im Kleinen, wenn man schwache beschützt oder sich für andere einsetzt. Jugendverbände...

Spiele richtig anleiten – Einige Tipps

Ein Schwerpunkt dieses Blogs ist es, Spiele für Kinder und Jugendliche vorzustellen. Doch worauf muss man als Jugendleiterin oder Jugendleiter eigentlich beim Anleiten von...

Eigener Führungsstil – eher liberal oder autoritär?

Auf Kinderfreizeiten sollte der anzustrebende Führungsstil Partnerschaftlich-demokratisch sein. Hier wird Kindern die größtmögliche Mitsprache gegeben, ohne dass sie allein gelassen werden. Nachvollziehbare Regelungen und...