logo_retina
Jugendleiter-Newsletter | Dezember 2018

Rhetorik: Schlüssel für eine gute Kommunikation

pexels-photo-416696
Sprache spielt die entscheidende Rolle bei der Verständigung zwischen zwei Menschen oder auch Gruppen. Wer sich gut ausdrücken kann, kann seine Gedanken verständlich vermitteln und damit Kinder und Jugendliche begeistern. Oft ist es aber nicht immer leicht, genau das auszudrücken und die Gedanken so rüber zu bringen, dass die Kinder und Jugendlichen den Sinn dahinter verstehen. Denn Kinder verstehen viel, aber nicht immer alles. Hier ist eine kindgerechte Rhetorik der Schlüssel zum Erfolg.

Tipp 1: Die Körpersprache spielt bei der Kommunikation mit Kindern eine wichtige Rolle
Es ist wichtig, wenn ihr mit den Kindern sprecht, die Sprache durch eure Körpersprache zu unterstützen. Dazu ist eine klare Haltung, Blickkontakt und auch eine Präsens sehr wichtig und entscheidend.

Tipp 2: Das Verhalten muss mit der Sprache zusammenpassen
Es ist ebenso wichtig, wenn ihr ein ernstes Thema ansprechen wollt, nicht während dessen dabei zu lachen. Diese Signale passen nicht zusammen und ihr werdet dann schnell bei den Kindern unglaubwürdig

Tipp 3: Keine kompletten Lösungen vortrage
Die Kinder fragen immer wieder nach, wenn ihnen etwas unklar ist. Dies ist auch wichtig. Dennoch solltet Ihr nicht immer die komplette Lösung für sämtliche, kleine wie große Probleme den Kindern auf dem Silbertablett präsentieren. Es ist wichtig, dass die Kinder selbst auf die Lösung kommen. Hier könnt ihr den Kindern sprachlich auf die Sprünge helfen und Tipps geben, bis sie schließlich selbst auf eine, für sie gute Lösung kommen. Dies stärkt vor allem das Selbstbewusstsein der Kinder.

Tipp 4: Ich-Botschaft benutze
Es ist wichtig, falls mal etwas nicht so laufen sollte, wie es sollte, dass ihr den Kindern die Aussage mit der Ich-Botschaft vermittelt. Das bedeutet, ihr solltet die Kinder nicht mit "Du" Aussagen für irgendetwas beschuldigen. Du hat gemacht.... Du hast gesagt..... Hier ist es sinnvoll, mit der Ich-Botschaft den Kindern das richtige Verhalten zu vermitteln. Damit könnt ihr sehr gut ausdrücken, was ihr euch von den Kindern wünscht, und keiner ist beleidigt oder wird beschuldigt. Diese Methode fordert ein positives Zusammenleben im Ferienlager oder auch in der Gruppenstunde. Des Weiteren fördert es den Umgang zwischen den Kindern und Jugendlichen und dem Jugendleiter. Diese Aussagen können zum Beispiel so formuliert werden: Ich möchte gerne, dass ihr den Tisch nach dem Essen sauber verlasst.

Mach mehr neue Artikel möglich!

Ich wende mich heute mit einer Bitte an dich: Hilf mir, weiterhin so viele Artikel wie bisher im Blog zu veröffentlichen. Den Blog pflege ich komplett in meiner Freizeit, was viel Zeit kostet. Ich möchte weiterhin neue Spiel- und Aktionsideen in hoher Schlagzahl veröffentlichen.

Mit einer Mitgliedschaft bei Steady kannst du ab 3,99€ im Monat meine Tätigkeit als Autor unterstützen. Ich verspreche dir dafür, weiterhin viele neue Artikel im Monat mit Tipps, Hilfestellungen und Anregungen für deine Jugendarbeit.
steady_button

Die besten Artikel für dich:

ideen-weihnachten-kinder
Seid ihr noch auf der Suche, was ihr im Advent und zu Weihnachten mit euren Kindern (in der Gruppenstunde, in der Kita oder in der Familie) unternehmen könnt? Dann kommt hier die ultimative Liste mit mehr als 50 Ideen für eine schöne Advents- und Weihnachtszeit mit Kindern.

Mehr erfahren

33 Indoor-Spiele für Kinder

Egal, ob bei schlechtem Wetter oder wenn es einfach mal nicht passt, nach draußen zu gehen, sind indoor-Spiel- und Aktionsideen für Kinder eine gute Beschäftigungsidee. Kinder-Beschäftigung bei schlechtem Wetter Einige Ansätze und Ideen möchte ich euch in diesem Artikel vorstellen. Viel Spaß damit.

Mehr erfahren

Gruppenstunden-Idee: Weltreligionen

Die politische Situation in der Welt, Kriege, Hungernot bringen immer mehr Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen und ihr Glück in anderen Ländern zu versuchen. Menschen aus verschiedenen Regionen der Welt kommen nach Deutschland und bringen ihre Traditionen, ihre Gewohnheiten und natürlich ihre Religionen mit.

Mehr erfahren

Gewinnspiel: Gruppenstunden-Ideen für 2019

Bevor sich das Jahr dem Ende neigt, möchte ich euch auffordern, mit mir gemeinsam zu überlegen, was wir im kommenden Jahr 2019 in unseren Gruppenstunden unternehmen können. Um euch noch mehr zu motivieren, starte ich daher ein Gewinnspiel: Gesucht werden eure besten Ideen für Gruppenstunden im Jahr 2019. Welche Themen möchtet ihr im kommenden Jahr in einer Gruppenstunde umsetzen?

Mitmachen & gewinnen

Quiz-Fragen für Kinder: Neues Testament

Es ist Zeit in eurer Gruppenstunde, um ein Quiz-Spiel mit Fragen zur Bibel und im speziellen zum Neuen Testament zu spielen. Dann ist dieser Artikel genau der richtige für dich, denn ich habe hier zwölf Fragen gesammelt, mit denen du das Bibel-Wissen deiner Kinder und Jugendlichen auf die Probe stellen kann.

Mehr erfahren

Quiz-Fragen für Kinder: Altes Testament

Willst du mit Kindern ein kleines Rätsel oder Quiz veranstalten und dich darin mit dem Alten Testament der Bibel auseinandersetzen? Dann kommen hier zehn Quizfragen zum ersten Teil der Bibel. Die Fragen sind für Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet und können gut für einen Quiz-Spiel in der Gruppenstunde oder auch dem Religionsunterricht eingesetzt werden.

Mehr erfahren
fantasiereise-winter
Mach es Dir bequem, schließe die Augen und stelle dir eine Winterlandschaft vor mit Bäumen, die schneebedeckt sind und mit Bergen, die ebenfalls schneebedeckt sind. Die Winterlandschaft ist flach und Du hörst aus der Ferne Hundegebell. Hast Du Angst vor Hunden? Nein, Hunde sind doch liebe Tiere.

Mehr erfahren

Ein Ferienlager-Nachtreffen organisieren

Abschiede sind oft nicht schön, und gerade nach einem Ferienlager, in dem in einer oder zwei Wochen eine große Gemeinschaft entstanden ist, tut der Abschied nicht nur den Teilnehmern, sondern oft auch den Jugendleitern ein wenig weh. Was tun, um den Schmerz ein wenig zu lindern? Eine gute Möglichkeit ist, ein gemeinsames Ferienlager-Nachtreffen zu organisieren.

Mehr erfahren