Dezember 2019
Jugendleiter-Blog

Sicherer Umgang mit Werkzeugen

Der Umgang mit Werkzeugen ist nicht immer ungefährlich und deshalb müsst ihr auch auf verschiedene Dinge achten, wenn ihr mit den Kindern gemeinsam Werken möchtet. Vor allem die Sicherheit spielt in dieser Hinsicht eine entscheidende Rolle und sollte nicht außer acht gelassen werden. Hier ein paar wertvolle Tipps, auf was ihr beim Umgang mit Werkzeugen bei Kindern beachten solltet.

Ratschlag 1: auf die Aufsicht achten
Gerade wenn ihr verschiedene Sachen mit den Kindern werken wollt, dazu vielleicht eine Säge oder auch einen Bohrer benutzen möchtet, solltet ihr darauf aufpassen, dass die Kinder immer unter Aufsicht sind. Natürlich spielt hier das Alter auch eine entscheidende Rolle. Größeren Kindern kann etwas mehr zugetraut werden, als kleinen Kindern. Dennoch solltet ihr immer dabei stehen, wenn die Kinder mit Bohrmaschine oder Säge hantieren. Dies sorgt für mehr Sicherheit bei den Kindern und kann eventuell schlimme Verletzungen vermeiden.

Ratschlag 2: Werkzeuge erklären
Es ist sehr wichtig, dass ihr die Werkzeuge die für das Vorhaben benötigt werden genau erklärt. Viele Kinder haben vielleicht diese Werkzeuge noch nie in ihrem Leben gesehen und wissen nicht wie man damit umgehen muss. Deshalb könnt ihr den Kindern die Werkzeuge näher bringen. Sinnvoll hierbei ist es auch, dass ihr die Handhabung erklärt und eventuell auch gleich zeigt, wie die Werkzeuge zu bedienen sind. Die praktische Anwendung der Werkzeuge spielt hier die entscheidende Rolle. Außerdem ist die Schutzkleidung bzw. Brille ebenfalls ein wichtiger Punkt, auf den geachtet werden sollte.

Ratschlag 3: das Alter ist wichtig
Es gibt Werkzeuge, die können einfach kleinen Kindern nicht in die Hand gedrückt werden. Sie sind nicht geeignet und überfordern das Kind in der Handhabung. Deshalb solltet ihr immer darauf achten, dass ihr die passenden Werkzeuge und das passende Vorhaben für das entsprechende Alter wählt. Dies ist sehr wichtig. Es gibt mittlerweile auch Werkzeuge, die für Kinder hergestellt werden. Sie passen optimal in die kleinen Hände und lassen sich so viel leichter bedienen und greifen. Deshalb ist es sehr sinnvoll, wenn ihr Werkzeuge für Kinder bereitstellt. Damit lassen sich Verletzungen vermeiden und die Kinder können schneller und sicherer Arbeiten.

Ratschlag 4: Kontrolle ist wichtig
Die Werkzeuge müssen vor dem Gebrauch auf jeden Fall auf Funktion und Tauglichkeit kontrolliert werden. Sollten Sie kaputt sein, dann dürfen sie nicht verwendet werden. Dies ist sehr wichtig, um Unfälle zu vermeiden. Außerdem könnt ihr so gleich den Bestand prüfen und bei Bedarf neue Werkzeuge beschaffen. Dies erspart Zeit und Ärger.

Ratschlag 5: Bei Bedarf selbst das Werkzeug bedienen
Eventuell gibt es manchmal Situationen, bei denen die Kinder nicht mehr weiter kommen und Hilfe benötigen. Dann ist es sinnvoll, wenn ihr die Maschine selbst betätigt und den Kindern bei der Fertigstellung des Werkes helft. Denn manchmal fühlen sich die Kinder mit der Arbeit etwas überfordert. Ihr könnt auch einfach eine Pause machen oder an einem anderen Tag das Werk vollenden.

Advent in der Gruppenstunde

Was kannst du außer Plätzchen Essen in der Gruppenstunde in der Vorweihnachtszeit mit Kindern unternehmen? 10 Ideen dazu habe ich für deine Gruppenstunde für die neue Episode des Jugendleiter-Podcasts gesammelt.
Den Podcast findest du auch bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, YouTube und Deezer.

Gruppenstunden-Idee: Weihnachtsbräuche in aller Welt

Dem Nikolaus werden Schuhe raus gestellt und am 24. Dezember ist mit der ganzen Familie Bescherung. So sieht Weihnachten bei uns aus. Doch die Bräuche und Sitten der heiligen Nacht, sind von Kultur zu Kultur sehr verschieden. In einer Gruppenstunde zum Thema Weihnachtsbräuche aus aller Welt, lernen die Kinder und Jugendlichen spielerisch neue Kulturen kennen.

Weiterlesen...
Gruppenstunden-Idee: Weihnachtsbräuche in aller Welt

10 Tipps und Ideen für den Weihnachtsbasar

Gerade zur Weihnachtszeit ist für viele Menschen der Besuch von einem Weihnachtsbasar eine gute Möglichkeit, Institutionen wie die Kirche und soziale Einrichtungen zu unterstützen. Was verkaufen auf einem Weihnachtsbasar? Wer einen Weihnachtsbasar veranstaltet, steht als erstes vor der Frage, womit das Geld verdient, also was verkauft werden soll. Hier vorab einige Ideen, wie die Warenauswahl gestaltet sein kann.

Weiterlesen...

Bewegungsgeschichte für Kinder: Skifahren

image-from-rawpixel-id-493880-jpeg
Vorn im Klassenraum steht deine Klassenlehrerin. Sie bittet die Klasse darum, leise zu werden. Du selbst sitzt schon ganz gespannt und leise auf deinem Platz (Kinder sitzen leise auf dem Boden). "Zum Anlass des Tages", du blickst nach draußen (Kinder schauen aus dem Fenster), "sollt ihr euch überlegen, was euch am Winter besonders gefällt."

Weiterlesen

Rhetorik - der Schlüssel für eine gute Kommunikation

Die Sprache spielt die entscheidende Rolle bei der Verständigung zwischen zwei Menschen oder auch Gruppen. Wer sich gut ausdrücken kann, kann seine Gedanken verständlich vermitteln und damit Kinder und Jugendliche begeistern. Oft ist es aber nicht immer leicht, genau das auszudrücken und die Gedanken so rüber zu bringen, dass die Kinder und Jugendlichen den Sinn dahinter verstehen.

Weiterlesen
pexels-photo-1021145

Gruppenstunden-Idee: Niederlande

image-from-rawpixel-id-393673-jpeg
Viele Menschen bezeichnen die Niederlande als Holland. Dabei ist Holland nur ein Teil des Landes. In der Regel werden unter dem Begriff Holland die Provinzen Zuid-Holland oder Noord-Holland verstanden. Was kann mit Kindern und Jugendlichen in einer Gruppenstunde über die Niederlanden berichtet oder erarbeitet werden?

Weiterlesen

Unterstütze den Blog

Im Jugendleiter-Blog warten über 2.000 Ideen auf dich! Werde Mitglied im Blog, um mehr Ideen und Tipps für deine Jugendarbeit zu sammeln: Supporte meine Arbeit mit einer kleinen monatlichen Spende. Die Einnahmen fließen direkt wieder in die Erstellung neuer Inhalten.
image-from-rawpixel-id-297128-jpeg

Nur bis 31.Dezember:
1€ sparen

Werde jetzt nur für 2,99€ im Monat Mitglied und unterstützt meine Arbeit.
steady_button

Werwörter

Wenn mich jemand fragt, welches Spiel für mich typisch für die Jugendarbeit ist, fällt mir neben Schrubberhockey insbesondere Werwölfe bzw. "Nacht in Palermo" ein. Für zweiteres gibt es nun eine weitere Spielvariante, die ohne Tote und Mord auskommt, dafür mit jeder Menge Ratespaß. Neu auf dem Markt: "Werwörter" aus dem Ravensburger-Verlag.

Weiterlesen...
Werwörter

Bewegungsgeschichte für Kinder: Nikolaus

image-from-rawpixel-id-295245-jpeg
Du bist schon ganz schön aus der Puste (Kinder tun erschöpft). Heute war das Turnen wirklich anstrengend! Neue Dinge zu lernen und zu trainieren ist immer eine besondere Herausforderung. Ihr schnappt euch gerade eure Trinkflaschen (Kinder nehmen imaginäre Flasche), da hört man in der Turnhalle eine Klingel.

Weiterlesen...

Gruppenstunden-Idee: Heilige

Das Wort "heilig" bezieht sich auf Gott bzw. auf das Göttliche. Hierbei spielt es keine Rolle, auf welche Religion es sich bezieht. Was zeichnet einen Heiligen aus? Welche Dinge oder Orte werden als heilig bezeichnet? Wie wichtig sind auch heute noch Heilige für die Menschheit?

Weiterlesen...
image-from-rawpixel-id-444708-jpeg

Meine Spielebücher

Finde Spiele und Ideen für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager in meinen Büchern für die Jugendarbeit.
Die 50 besten Stadtspiele
stadtspiele
33 Geländespiele für
Zeltlager & Co.
gelaendespiele
Spiele zu den Elementen
feuer-wasser-luft-erde
* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.
facebook twitter instagram pinterest youtube 
Jugendleiter-Blog