logo_retina
Jugendleiter-Newsletter | Medienpädagogik-Spezial

Medienpädagogik in der Jugendarbeit

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Newsletter stelle ich euch einige Tipps, Methoden und Ideen vor, wie ihr medienpädagogische Projekte und Fragestellungen in der Jugendarbeit in Angriff nehmen könnt.

Viel Spaß damit!

Daniel
vom Jugendleiter-Blog

Die besten Artikel für dich:

Apps und mobile Tools für Gruppenstunden, Ferienlager und Co.

Smartphones mit vielen Apps und digitale Medien sind bei Kindern und Jugendlichen beliebt und aus dem Alltag nicht wegzudenken. Daher ist es auch an den Jugendleitern, Smartphones und Tablets sinnvoll in die Jugendarbeit zu integrieren.

Mehr erfahren

Unterstütze den Jugendleiter-Blog!

Mit dem Artikel "Smartphone im Ferienlager: Zwischen Verbot, Kontrolle und Vertrauen" habe ich an der Blog-Parade der medienpädagogischen Initiative "SCHAU HIN!" teilgenommen. Nun steht die Abstimmung über den besten Artikel an - und da kommst du ins Spiel: Unterstütze mich und den Jugendleiter-Blog durch deine Stimme für den Blog.

Mit deiner Stimme kannst du mich zum Sieg führen. Durch eine Platzierung auf den ersten drei Plätzen ermöglichst du mir eine Kooperation mit "SCHAU HIN!", um dich und alle Leser*innen mit noch mehr Tipps, Spielen und Ideen für deine Jugendarbeit zu unterstützen.

Also: Bitte nimm dir eine Minute Zeit und stimme für mich ab!

Medienkompetenz durch ein eigenes Projekt in der Gruppenstunde entwickeln: 10 Schritte zum selbst erstellten Film

Kreativität ist eine Eigenschaft, die jedem Kind innewohnt und die es täglich zu neuen Abenteuern und der Erfindung von Geschichten antreibt. Das Phantasiepotenzial von Kindern im Grundschulalter scheint unerschöpflich und ist eine ideale Basis für ein Medienkompetenz-Projekt.

Mehr erfahren

Kinder und Medien: ein Elternabend rund um die Medienerziehung

Mit voranschreitender Digitalisierung wird ein Thema für Eltern immer relevanter: Wie kann ich meinen Kindern den richtigen Umgang mit digitalen Medien vermitteln und was heißt überhaupt "richtiger Umgang"? Viele Eltern sind ratlos und suchen nach Hilfe.

Mehr erfahren

Datenschutz mit der Cloud

Die Cloud ist für viele eine einfache Lösung, um so schnell die Daten für die Mitglieder zu teilen. Aber auch hier sollte man im Hinterkopf behalten, dass es sich bei einigen Daten auch um personenbezogene Daten handeln könnte, somit greift auch bei einer Cloud-Anwendung die DSGVO. Angesichts der gestiegenen Anforderungen sollte hier überprüft werden, ob tatsächlich die Datenschutzgrundverordnung eingehalten wird.

Mehr erfahren

Smartphone und Co. in der Jugendarbeit

Früher war alles viel besser! Kinder waren freundlicher, aufmerksamer und mehr am Ball. Sie wussten sich selbst zu helfen, waren eigeständiger und, vor allem (!), sie hingen nicht die ganze Zeit am Handy! Wo man hinschaut: Kinder haben ihr Smartphone in der Hand, schauen sich nicht mehr an und sprechen mehr ins Telefon als miteinander. Schrecklich. Früher war einfach alles besser. Wirklich???

Mehr erfahren

Tue Gutes und rede darüber – Öffentlichkeitsarbeit für Jugendleiter

Gutes zu tun ist Ziel der Jugendarbeit, öffentlichkeitswirksam darüber zu reden fällt den oft ehrenamtlichen Helfern nicht immer leicht. Öffentlichkeitsarbeit kommt in Jugendgruppen- oder vereinen leider häufig zu kurz. Entweder fehlen dafür Zeit und Mittel oder aber der Respekt vor der Aufgabe ist etwas zu groß. Dabei ist und bleibt die Öffentlichkeitsarbeit besonders für ehrenamtliche Gruppen und andere Non-Profit-Organisationen sehr aufwendig.

Mehr erfahren

Dreh deinen Film: Spielfilm

Wie dreht man einen Spielfilm im Ferienlager oder in der Gruppenstunde? Wo fange ich an? Casting? Story entwickeln? Drehorte suchen? Wie macht man das dann eigentlich mit dem Schnitt? Und gibt es besondere Kniffe bei der Perspektive und wie sorge ich dafür, dass der Ton gut wird? Fragen über Fragen.

Mehr erfahren

Deine Hilfe für den Blog!

Im Jugendleiter-Blog warten über 2.000 Ideen auf dich! Werde Mitglied im Blog, um mehr Ideen und Tipps für deine Jugendarbeit zu sammeln: Werde Mitglied über Steady und supporte meine Arbeit mit einer kleinen monatlichen Spende. Die Einnahmen fließen direkt wieder in die Erstellung neuer Inhalten.
steady_button
facebook twitter instagram pinterest 
Mit dem Artikel "Smartphone im Ferienlager: Zwischen Verbot, Kontrolle und Vertrauen" habe ich an der Blog-Parade der medienpädagogischen Initiative "SCHAU HIN!" teilgenommen. Nun steht die Abstimmung über den besten Artikel an - und da kommst du ins Spiel: Unterstütze mich und den Jugendleiter-Blog durch deine Stimme für den Blog.

Mit deiner Stimme kannst du mich zum Sieg führen. Durch eine Platzierung auf den ersten drei Plätzen ermöglichst du mir eine Kooperation mit "SCHAU HIN!", um dich und alle Leser*innen mit noch mehr Tipps, Spielen und Ideen für deine Jugendarbeit zu unterstützen.

Also: Bitte nimm dir eine Minute Zeit und stimme für mich ab!
* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.