Mit Kindern unterwegs zu sein und ihnen die Natur zu zeigen, kann schwierig sein, da allein Spaziergänge für die Kleinen oft langweilig und zäh sind. Deutlich interessanter wird ein solcher Ausflug allerdings, wenn er mit Spielen und Aufgaben verknüpft wird. So vergeht die Zeit wie im Flug; gerade, wenn für Kinder und Jugendliche die Chance besteht, am Ende eine Belohnung (zum Beispiel in Form eines Schatzes) zu bekommen. Daher sind Rallyes und Schnitzeljagden beliebt bei Kindern.

Das Buch „Schnitzeljagden und Rallyes – Spannende Abenteuer für Stadt und Land“ von Heike Schütz ist ein kleiner, aber feiner Ideengeber für Jugendleiter und Familien, die mit ihren Kindern Abenteuer erleben wollen. Dabei ist es egal, ob das im Sommer oder im Winter, im Haus oder im Garten oder im Wald geschieht. Das Buch bietet viele Ideen, die Kindern Spaß machen werden. Zielgruppe sind zwar eher Familien; Kindergruppen werden aber an den Ideen ebenso ihre Freude haben.

Die Ideen sind thematisch sehr verschieden und haben sowohl individuellen Character, sprich die Familie spielt allein für sich, als auch einen explorativen, bei dem die Kinder die Nachbarschaft erkunden müssen und auch Kontakt zu den anderen Anwohner herstellen müssen. Auch für den Strand oder das abgemähte Stoppelfeld finden sich Ideen.

Sehr schön bei den Ideen ist, dass diese sowohl sehr kurze Ideen enthält, als auch lange Programmpunkte, die sich auch über einen ganzen Tag zum Beispiel im Ferienlager erstrecken können. Die Spielbeschreibungen sind verständlich erklärt und bieten viel Platz für eigene Ergänzungen oder thematische Anpassungen.

Bewusst sein muss natürlich jedem Jugendleiter, dass eine Rallye trotz Anleitung aus dem Buch noch viel Vorbereitungsaufwand bedeutet: Wege müssen abgesteckt werden, Fragen erdacht, Aufgaben verteilt werden. Und nicht zuletzt steht am Ende meiste eine Belohnung.

Wer Ideen rund um Schnitzeljagden für Kinder sucht, findet in diesem Buch einige. Wie immer bei dieser Serie sind die Bücher günstig (6,99€), aber auf gar keinen Fall minderer Qualität. Sehr zu empfehlen.

Interesse an diesem Buch? Hier geht’s zu amazon… (Partnerlink)

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here