Fastenzeit in der Jugendarbeit

Download: Dinosaurier-Schatzsuche

Beitrag speichern
gespeichert

Dinosaurier waren riesige Tiere, die vor langer Zeit auf der Erde lebten. Sie sahen aus wie große Eidechsen, mit langen Schwänzen und Stacheln auf dem Kopf. Einige Dinosaurier waren so groß wie Gebäude, während andere kleiner als Hühner waren. Sie hatten kein Fell wie Katzen oder Hunde, aber einige hatten Federn wie Vögel. Dinosaurier sind das perfekte Thema für eine Schnitzeljagd für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Erkundet die Welt der prähistorischen Zeiten, als Dinosaurier die Erde durchstreiften, und entdeckt erstaunliche Artefakte. Mit unserer einzigartigen Schatzsuche können sich Kinder auf ein spannendes und lehrreiches Abenteuer einlassen, das die Geschichte zum Leben erweckt!

Zur Schnitzeljagd: Eine Schnitzeljagd ist eine großartige Möglichkeit, Kinder aus dem Haus zu holen und Spaß zu haben! Ob Geburtstagsfeier, Familientreffen oder einfach nur zum Spaß, es gibt viele Möglichkeiten, eine Schnitzeljagd für Kinder spannend zu gestalten. Der erste Schritt bei der Planung eines großartigen Schnitzeljagd-Abenteuers ist die Auswahl des richtigen Themas (in unserem Fall zum Thema: Dinosaurier). Entscheidet euch zunächst für den Ort der Schnitzeljagd. Es kann in eurem Garten oder in einem nahe gelegenen Park sein; Überall dort, wo es genug Abwechslung und Herausforderung für die Kinder gibt, wird es gut funktionieren. Plant dann eine Route, die an einer Station beginnt und an der letzten Station endet, damit sich Kinder bei der Suche nicht verlaufen.

Die Schnitzeljagd zum Thema Dinosaurier beginnt damit, dass die Kinder einen uralten Brief von dem Herrscher der Dinosaurier, dem Tyrannosaurus Rex finden. Der Brief zur Schnitzeljagd sollte alle Details zum Spiel und dessen Spielweise enthalten. Es sollte Schritt-für-Schritt-Anleitungen geben, wie man Hinweise findet, sowie Regeln, die jeder während der Suche befolgen muss. Außerdem sollte erklärt werden, welche Aufgaben an jedem Stopp zum Lösen sind, damit jeder genau weiß, worauf er hinarbeitet. Stellt schließlich sicher, dass ihr euren Teilnehmer*innen mitteilt, wie lange sie für die Schnitzeljagd Zeit haben, um die große Belohnung abzuholen! Anbei gibt es dann noch eine Schatzkarte, wo die Kinder durchnummerierte Stationen in ihrer Umgebung finden. An jeder Station finden die Kinder dann einen Stations-Brief, der den Kindern erklärt, was die jeweilige Aufgabe an den einzelnen Stationen ist, um weiter zukommen. Sobald die Stationen hintereinander abgeklappert wurden und alle Aufgaben erfolgreich gelöst wurden, finden dann die Kinder an der letzten Station den Final-Brief sowie die Schatztruhe, mit tollen Belohnungen. Diese interaktive Aktivität nimmt Kinder mit auf eine Reise, um antike Artefakte zu entdecken. Durch lustige Herausforderungen erfahren Kinder, wie Archäologen verborgene Schätze aus längst vergangenen Zeiten entdecken.

Die Zielgruppe bei dieser Schatzsuche sind Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Dabei eignen sich die Spiele und Aktionen sowohl für Gruppenstunden und Ferienlager als auch für Kindergeburtstage.

Premium-Download für Mitglieder

Dieses eBook steht meinen Mitgliedern als Download zur Verfügung. Wer noch kein Mitglied ist, kann hier eine Mitgliedschaft abschließen und findet dort alle Informationen dazu.

___STEADY_PAYWALL___

Hier herunterladen:

Noch viel mehr Schatzsuchen gibt es auf dieser Übersichtsseite!

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.



Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,199FansGefällt mir
6,418FollowerFolgen
12,155FollowerFolgen
1,899FollowerFolgen
1,070AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel