• Gruppenstunden-Ideen

Gruppenstunden-Idee: Arche Noah

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Die Arche Noah ist eine Geschichte voller Hoffnung – mit Tieren und einem Versprechen von Gott an die Menschheit. In der Gruppenstunde könnt ihr deshalb unterhaltsame und nachdenkliche Themen miteinander verbinden.

Die Geschichte der Arche Noah

Unterteilt als Vorbereitung die Sintflut-Geschichte in Abschnitte. Teilt dann in der Gruppenstunde die Teilnehmer in Kleingruppen ein. Jede Gruppe erhält eine Zusammenfassung mit ihrem Abschnitt und soll diesen Teil der Erzählung als Standbild, Tanz oder stummes Theater den anderen vorstellen. Gebt den Teilnehmern mindestens 10-15 Minuten Vorbereitungszeit.

Von jeder Tierart zwei

Für diesen Teil der Gruppenstunde bereitet ihr gefaltete Zettel vor – auf jedem Zettel steht eine Tierart, die sich leicht imitieren lässt. Jeder Teilnehmer zieht geheim einen Zettel. Während ihr Musik abspielt, müssen die Kinder und Jugendlichen das jeweilige Tier nachahmen und ihren Artgenossen finden, während alle kunterbunt im Raum umhergehen.

Der Klimawandel – die moderne Sintflut?

Während des Baus wurde die Arche Noah verspottet. Eine ähnliche Situation gibt es heute mit dem Klimawandel: Immer noch ignorieren viele Menschen den Ernst des Klimawandels.

Was kann jeder einzelne tun, um den Klimawandel aufzuhalten oder eine „Arche Noah“ zu bauen, die den Menschen trotz der Veränderungen ein Leben ermöglicht? Ihr könnt eure Teilnehmer in der Gruppenstunde jeweils fünf Vorschläge sammeln lassen, die zu diesen Bereichen passen:

  • Was kann ich tun, um den Klimawandel zu reduzieren? (Beispiel: Strom sparen)
  • Was müsste sich auf gesellschaftlicher Ebene ändern? (Beispiel: Autofreie Tage)
  • Welche Maßnahmen brauchen Inseln/Küstengebiete? (Beispiel: Pfahlbauten, Umsiedlung)

Widersprüche im Originaltext

Die Arche Noah ist ein alter Text, der auf noch älteren Texten basiert. Deshalb stecken in der Erzählung einige Widersprüche, zum Beispiel zur Anzahl der Tiere auf der Arche. Lest die Bibelstelle vor und lasst eure Teilnehmer selbst überlegen, wie die unterschiedlichen Angaben zustande kommen.

Tierlaute erraten

Auf der Arche ging es sicherlich laut zu. Sucht Tierlaute aus Dokumentationen oder auf Youtube und spielt diese in der Stunde ab. Die Teilnehmer schreiben ihre Antworten zunächst auf einen Zettel und vergleichen erst anschließend, ob sie recht hatten. Wechselt zwischen leichten und schweren Tiergeräuschen, zum Beispiel Kühen, Koalas, Elefanten, Giraffen, Katzen, …

Der Regenbogen als Versprechen

Nach der Sintflut sandte Gott einen Regenbogen und versprach, nie wieder eine solche gewaltige Flut zu schicken. Der Regenbogen gilt als Symbol für den Frieden. Welche friedlichen Versprechen können die Kinder und Jugendlichen sich für ihr eigenes Leben vornehmen? Lasst die Teilnehmer im Stillen maximal drei Versprechen überlegen, die für sie persönlich relevant und realistisch sind.

Beispiele:

  • sich entschuldigen, wenn eine Beleidigung herausrutscht
  • weniger mit den Eltern streiten
  • im Streit auch die andere Seite anhören
  • sich für jemanden einsetzen, der gemobbt wird
  • versuchen, nicht zu fluchen oder andere zu beleidigen
  • nicht körperlich aggressiv werden

Lasst die Teilnehmer reihum jeweils ein Versprechen mit dazugehöriger Begründung in der Gruppenstunde vortragen.

Eure Lieblingsszene als Bild

Wenn ihr noch etwas Zeit übrig habt, könnt ihr die Teilnehmer ein Bild malen lassen, das ihre Lieblingsszene aus der Geschichte darstellt – zum Beispiel den Bau der Arche Noah, die Tiere oder den Regenbogen.

Gruppenstunden-Idee: Arche Noah
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Gruppenstunden-Idee: Arche Noah
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,912FansGefällt mir
3,512FollowerFolgen
4,228FollowerFolgen
1,333FollowerFolgen

Highlights

Gruppenstunden-Idee: Arche Noah

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf