Projekt: ein lustiger Sportnachmittag

Sport ist wichtig, damit wir uns fit und gesund halten. Auch eure Meute benötigt ausreichend Bewegung. Deswegen könnt ihr zur Abwechslung ein Programm anbieten, bei dem sich die Kinder mehr bewegen als in den üblichen Gruppenstunden. Gestaltet dies für die Kinder abwechslungsreich und lustig und ihr werdet sehen, wie gerne sich auch die gemütlichsten Kinder bewegen werden.

Es soll sich hierbei auf keinen Fall um einen Wettbewerb drehen. Die Kinder sollen Spaß beim Austoben haben, ohne sich von anderen unter Druck gesetzt zu fühlen. Denn unsportlichere Kinder fühlen sich oft einem Konkurrenzkampf mit anderen Kindern ausgesetzt und brauchen hierbei dringend Bestärkung. Stärken und Schwächen sind bei jedem Kind schließlich ganz individuell.
Versammelt euch heute in einer Turnhalle und besprecht, dass es euch heute einzig und allein um Spaß geht. Dabei dürfen die Kinder heute individuell mitwirken.

Die Gruppe wird von euch in Zweier- bis Viererteams aufgeteilt. Jedes Team hat 10 Minuten Zeit, sich eine Station zu überlegen. Diese wird mit Überschrift und wenn nötig stichpunktartig auf ein Blatt Papier geschrieben und in einen Teil der Halle gelegt. Auch die nötigen Materialien kommen dazu. Dann dürfen die Teams ihre Stationen kurz vorstellen und die restliche Zeit wird dann genutzt, um diese Stationen nach belieben auszuprobieren.
Bei Spielen dürft ihr gerne auch die gesamte Gruppe motivieren, dieses für 5-10 Minuten zu spielen. Es geht hierbei jedoch nicht darum, möglichst aufwendige Spiele durchzuführen. Es kommt vor allem darauf an, dass die Kinder sich ausprobieren können und Spaß haben und das auch schon mit wenig Aufwand, z.B. beim Badminton.

Beispiele für sportliche Aktivitäten

  • verschiedene Spiele (Zeitfangen, Zombieball, Sitzfußball…)
  • Badminton
  • ein Parcours
  • Mattenrutschen
  • Tischtennis
  • Basketball
  • Rollbrett-Wettrennen
  • Wettlauf
  • Staffellauf

Materialien

  • Sportkleidung
  • Getränke und ggf. Becher
  • Papier und Stifte
  • Stoppuhren
  • Matten
  • Bänke
  • Bälle
  • alles, was sonst in einer Sporthalle vorhanden ist und genutzt werden kann
Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,643FollowerFolgen
10,672FollowerFolgen
1,393FollowerFolgen
593AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.