7 Animationsspiele für Jugendliche

Animationsspiele sind für Jugendliche in Jugendgruppen ein guter Einstieg, um sich untereinander besser kennenzulernen und sich an die neue Gruppe zu gewöhnen. Die Spiele nachfolgend genannten Spiele sollen zum Mitmachen animieren und für gute Laune sorgen.

Vorschlag 1: Fang die Flagge (Capture the Flag)

Dieses Spiel wird Outdoor gespielt und ist problemlos in zwei Gruppen spielbar. Beide Teams haben eine eigene Fahne. Jugendgruppenleiter*innen animieren jedes Team dazu, eine eigene Fahne zu basteln oder mit Teamfarben zu gestalten. Die Fahne jedes Teams wird versteckt. Die Jugendlichen müssen die Fahne des gegnerischen Teams finden. Das Team, das die Fahne zuerst gefunden hat und in die eigene Basis zurückbringt, hat gewonnen.

Vorschlag 2: Zahlen finden

Das Spiel “Zahlen finden” ist für Jugendgruppen ideal. Das Spiel wird in Innenräumen gespielt und dient dazu, ein Ferienlager besser kennenzulernen. Ihr könnt Schnipsel mit Zahlen auf der einen Seite und Wörtern auf der anderen Seite auf Gegenstände aufkleben und die Jugendlichen in Gruppen aufteilen. Durch die Bildung unterschiedlicher Teams lernen sich die Jugendlichen kennen und können gemeinsam das neue Ferienlager erkunden. Die Zahlen müssen von verschiedenen Gruppen gesucht werden. Die Schnipsel werden von den Gegenständen entfernt und die Gruppen erhalten ein Wort oder mehrere Wörter. Die Wörter können einen Satz ergeben, die die einzelnen Gruppen bilden müssen. Die Gruppe, die den Satz als erstes gebildet hat, gewinnt das Spiel. Als Ansporn für den Gewinn des Spiels kann es einen besonderen Gewinn wie beispielsweise Süßigkeiten geben.

Vorschlag 3: Gordischer Knoten

Der Gordische Knoten kommt nicht nur in der Geschichte vor, ihr könnt diesen spielerisch selbst erzeugen und entwirren. Dazu müssen sich alle Mitspieler*innen im Kreis aufstellen und die Hände in die Mitte strecken. Die Mitspieler*innen gehen mit geschlossenen Augen aufeinander zu und greifen zwei fremde Hände. Anschließend werden die Augen wieder geöffnet und die Mitspieler*innen müssen den entstandenen Händeknoten entwirren.

Vorschlag 4: Schokolade essen

___STEADY_PAYWALL___

Schokolade essen ist ein bekanntes und beliebtes Spiel. Wenn ihr das Spiel mit vielen Jugendlichen spielen möchtet, dann benötigt ihr mehrere Tische (Pausentische, fünfer Gruppentische) und für jeden Tisch Winterklamotten (Mütze, Handschuhe, Schal), Würfel sowie Gabel und Messer. Selbstverständlich ist auch die Tafel Schokolade notwendig. Es muss sich dabei um eine zusammenhängende Tafel Schokolade handeln, die auseinandergeschnitten werden kann. Ihr könnt jetzt Gruppen bilden und die Gruppen an den Tischen aufteilen. An jedem Tisch dürfen die Personen würfeln. Wird eine sechs gewürfelt, dann muss der/die Spieler*in schnell Schal, Handschuhe und Mütze anziehen und versuchen die Schokolade mit den Winterhandschuhe auszupacken und mit Messer und Gabel zu essen. Der/die Spieler*in darf nicht mehr weitermachen, wenn eine andere Person eine sechs gewürfelt hat. Das Spiel geht so lange, bis die Schokolade aufgegessen wurde.

Vorschlag 5: Simon says oder “Alle Vögel fliegen hoch”

Simon says oder Alle Vögel fliegen hoch sind Spiele, die in der Gruppe gespielt werden können. Die Spiele animieren zum Mitmachen und können mit sportlichen Herausforderungen kombiniert werden. Ihr könnt das Spiel Simon says in der Gruppe sowie in mehreren Gruppen spielen. Eine Betreuerin oder ein*e Mitspieler*in übernimmt die Rolle des Simon. Der/die Spieler*in gibt Anweisungen, die mit “Simon sagt” (Simon says) beginnen. Das können beispielsweise sportliche Anweisungen wie “hüpft auf einem Bein” oder “springt hoch” sein. Die Gruppe muss alle Anweisungen befolgen, die mit “Simon sagt” beginnen. Wenn ihr Anweisungen ohne “Simon sagt” an die Gruppe gebt, dann dürfen diese von der Gruppe nicht befolgt werden. Wer dennoch die Anweisungen ohne “Simon sagt” umsetzt, der fliegt aus dem Spiel. Gewonnen haben die Spieler*innen, die als letztes übrig bleiben.

Vorschlag 6: Stadt Land Fluss

Das ist ein beliebtes Spiel, bei dem Kategorien (Stadt, Lied, Tier etc.) gebildet werden. Ein*e Mitspieler*in geht das ABC durch, bis einer stop ruft. Die Mitspieler*innen müssen nun Städte, Lieder, Tiere und andere Kategorien mit entsprechendem Anfangsbuchstaben aufschreiben. Für jede richtige Antwort gibt es Punkte. Gewonnen hat die Person mit den meisten Punkten.

Vorschlag 7: Alibi

Bei diesem Spiel wird eine Mitspielerin außer Hör- und Sichtweite geschickt. Diese*r Mitspieler*in ist die/der Detektiv*in. Die übrigen Mitspieler*innen wählen eine*n Mörder*in und denken sich passende Alibis aus sowie eine passende Geschichte aus. Die/der Detektiv*in muss nun den/die Mörder*in finden.

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,156FansGefällt mir
5,948FollowerFolgen
10,786FollowerFolgen
1,397FollowerFolgen
620AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.