Start Ferienlager-Ideen Neue Programmideen für Ferienlager und Co.

Neue Programmideen für Ferienlager und Co.

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Zum 11. Geburtstag wollte ich von euch wissen, welche Programmideen in diesem Jahr besonders bei euch im Ferienlager sind. Eine Auswahl der Einsendungen fasse ich in diesem Artikel zusammen.

Ferienlager-Mottos & -Themen

Lager-Motto: König der Löwen

Bonanza (Kartenspiel) als Geländespiel, Cluedo „Wer hat die Kokosnuss geklaut?“, Nachtwandern zum Elefantenfriedhof, Entspannung nach dem Hike mit Balu (Mit Ruhe und Gemütlichkeit).

Lager-Motto: Online offline

Chaos im Netz (Kinofilm) auf dem nächsten Lager computerspiele als Geländespiele spielen, Fortnite, Slanderman als Nachtwandern, Twitter als Kummerkasten, Emails als Lagerpost, Tik Tak Toe als Sprints oder mit werfen, Capture the Flag

Lager-Motto: Piraten

Das Thema gibt unendlich viel her, von einer Piratenaufnahmeprüfung, Schatzsuche mit Golddublonen (Schokotaler), Piraten vs. Rotröcke im Geländespielmodus von „Stratego“, Abends den Schatz dann in der „Tortuga Bay Kaschemme“ verspielen usw.
Das Ganze gewürzt mit alten Kalauern aus Money Island für die älteren Betreuer, Wasserschlachten und Workshops, die vom Bau eines Kahns bis zu „Zeitvertreib auf Deck“ (Basteln von Würfelbecher und Würfeln) reicht.

>>> Mehr Piraten-Ideen

Lager-Motto: Atlantis

Es gibt zum Beispiel eine Mini-Olympiade, u.a. mit Flossen-Weitlauf, Tonnen-Schnorcheln, Wasserbomben-Schlacht und so weiter. Außerdem wird es einen bunten Abend geben, in welchem das Thema natürlich auch auf Unter-Wasser gelegt wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen einen kleinen Sketch vorbereiten. Des Weiteren spielen wir unsere Atlantis-WM mit Fußball-Golf, Fußball-Billiard und Neun-Meter-Schießen! Unser Abschlussabend im Casino von Atlantis, u.a. mit Roulette, Bingo, Black-Jack und Würfeln wird auch wieder ein Highlight sein.

Lager-Motto: Goldgräber

Am Fluss Gold suchen, eine Goldgräberstadt aufbauen, Goldgräbergeländespiel

Lager-Motto: „Her mit dem schönen Leben!“

Darin geht es darum, mit den Kids und Jugendlichen zu erarbeiten, was sie brauchen, um ein zufriedenes und schönes Leben zu haben. Eine Methode dazu ist, in Kleingruppen Konflikte und Probleme als Theater/Sketch darzustellen und diese danach zu analysieren. Warum gibt es dieses Problem? Wie können wir es ändern? Was soll herauskommen? Diese Theatersequenz wird solange wiederholt, bis alle TeilnehmerInnen mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Lager-Motto: Welcome to Hollywood

Jeden Tag ein anderer Film, z. B.

  • Harry Potter, da spielt man dann Quidditch,
  • Ab durch die Hecke, Besuch eines Zoos
  • Arielle, schwimmen gehen
  • Ice Age, wandern
  • Asterix bei den Olympischen Spielen, Spielparcour

Essen dann Ursprungsland des Films anpassen und Kinder sind glücklich

Lager-Motto: Weltreise

Verschiedene Länder auswählen, Essen anpassen, Tage ungefähr zum LAnd passend gestalten, z. B. Hawaii-Schwimen

Lager-Motto: Wir sind bunt!

Unsere Kinder und Jugendlichen sind gerade so engagiert – Friday for future, Bündnisse für Demokratie und Vielfalt werden laut, Wahlalter senken,… Das ist so toll und sollte von uns unterstützt und gefördert werden. Warum also nicht eine Woche lang eine Spielstadt aufbauen, in der Partizipation bzw. Selbstorganisation konkret erlebbar und trainiert werden können?

Außerirdisches Orchester

Aus Dingen, die man in der Natur findet, und Alltagsgegenständen Instrumente bauen und darauf musizieren. Wird vielleicht nicht schön für die Ohren, aber ein riiiesen Spaß. Große Blechdosen können im örtlichen Altenheim bzw. dessen Küche gesammelt werden.

Basteln, Werken & Workshops

  • Barfußweg selbst gestalten
  • Kosmetik gemeinsam herstellen
  • ein eigenes Kochbuch erstellen
  • Batiken
  • Klettern
  • Floss bauen
  • Flagge gestalten
  • Vogelhäuser bauen

Natur-Kunstwerke

Man kann kleine Leinwände kaufen. Nachdem jedes Kind eine bekommen hat, geht man mit ihnen auf eine Wiese. Nun können sie die Leinwand mit Pflanzen bemalen. Das heißt, man nimmt zum Beispiel Gras für grün, Löwenzahn für gelb,… So kann man auf einfache Weise tolle Naturbilder gestalten.

Kugelschreiber basteln

Man braucht dafür Stöcker, die man zur Mitte hin abschneidet, so dass eine Spitze entsteht. Dort hinein bohrt man ein Loch und steckt eine Miene hinein.

Glocken-Workshop

Ein Workshop rund um das Thema Glocken, bei dem in lokalen Gemeinden sich über die Glocken informiert wird und die „Daten“ der Glocken anschließend in die Glockendatenbank „createsoundscape“ eingetragen werden. Bei dem Workshop können zudem Themen rund um Medien behandelt werden, da die Glocken fotografiert, gefilmt und aufgenommen werden.

Schleimpunkte sammeln

… kommt auf Freizeiten immer gut an :-) Die Jugendlichen können sich Einzel oder Gruppenpunkte (Zeltweise) ergattern, zum Beispiel mit kleinen alltäglichen Hilfsdiensten, durch extra Einkaufsdienst, beim Betreuer schleimen/nett sein, Massage, Zopf flechten, Arbeit abnehmen etc. – ganz individuell. Ist super spannend zu beobachten, wie die Kids die Betreuer mit den verschiedensten Strategien versuchen, um die Finger zu wickeln. Je nach Gruppe und Umstände gewinnt bei mir dann meist ein Zelt gemeinsam (das mit den meisten vorweisbaren Punkten). Der Preis ist dann z.B. eine Palette Cola für das Zelt, Naschzeug für den Abend oder ähnliches. Manchmal gibt es auch einen Einzelgewinner, wenn ein Teilnehmer besonders hervorsticht, dann gibt es ein ganz persönliches Goodie.

Weitere Programmpunkte

  • Nachtwanderung
  • Schwimmbad besuchen
  • Survival Training „Flucht aus der Stadt“
  • Lager Olympiade
  • Standup-Paddeling-Kurs
  • Karaoke-Abende am Lagerfeuer.
  • eine Drei ??? Rallye
  • Outdoorcooking
  • Lagerbauten im Wald mit Übernachtung in diesen
  • Waldwochenende für 7-11 jährige
  • Geländespiel „Fluch der Karibik“
  • Hochseilgarten
  • Insektenhotel bauen
  • Crêpes und Gemüsepfannen auf dem Lagerfeuer zubereiten
  • Lagerfeuerabend mit Lieder singen
  • Pokemon Go spielen
  • Umgang mit Kompass üben
  • Nachtwanderung mit Gruselcharakter
  • Lagerfeuer mit Stockbrot
  • Töpfern
  • Textilherstellung
  • Kräuter- und Pilzkunde

Scotland Yard in groß

Wir gehen mit den Kids in die Stadt, wo sich ein Teamer (Mr. X) aufhält. Dieser sendet per SMS ca. alle 5 Minuten einen Hinweis über seinen aktuellen Standort. Nach dem absenden muss er eine Minute dort bleiben (kann sich natürlich tarnen) bevor er weiter gehen darf. Ziel der Kinder: Mr. X fangen (durch einen Schulterklopfer).

Dokumentation

Falko schreibt: Gegenwärtig fasziniert mich die Erstellung eines täglich aktualisierten im Internet veröffentlichten „(B)Logbuches“, in dem die Besucher unseres Ferienlagers sämtliche ihrer Erfahrungen en dé­tail manifestieren und damit einen subtilen, von Transparenz geprägten Einblick in unsere Arbeit gewähren!

daniel2018-150x150 Neue Programmideen für Ferienlager und Co.
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 Neue Programmideen für Ferienlager und Co.
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,896FansGefällt mir
3,392FollowerFolgen
3,583FollowerFolgen
1,331FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 Neue Programmideen für Ferienlager und Co.

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf