Auf den Casinoabend freuen sich alle jedes Jahr aufs Neue. Gestaltung und Durchführung hängt von den Gegebenheiten ab und natürlich vom Casinopersonal (sprich Anzahl der zur Verfügung stehenden Jugendleiter(innen).

Der Gruppenraum wird zum Casino umgebaut. An verschiedenen Tischen können die Kids Roulette, Black Jack, Poker (Partnerlink) und andere Spiele spielen. Zu gewinnen gibt es Gummibärchen (Partnerlink) oder andere weiche Währung. Die Tische bekommen ein rotes oder blaues Tuch als Tischwäsche, als Tischbeleuchtung wird ein tiefhängender Lampenschirm verwendet.

Die Kids müssen zu diesem Abend mindestens im Hemd mit Krawatte oder Fliege erscheinen, noch besser natürlich im Anzug. Auch die Gruppenleiter erscheinen im Anzug.
An jedem Tisch ist ein Mitarbeiter als Croupier oder „Casinoaufsicht“ platziert.

Saftmixgetränke, belegte Brötchen oder Pizzaschnitten runden den Abend ab.

So ein Abend ist übrigens eine gute Gelegenheit für eine Einladungsaktion. Jedes Gruppenmitglied lädt 1-2 Freunde/Freundinnen ein.

2 KOMMENTARE

  1. Der Klassiker! Kommt immer wieder super an! Wir haben sogar auch einen „Bürgermeister“ gehabt, der das Casino feierlich eröffnet hat und von zwei Bodyguards bewacht wurde (natürlich auch verkleidet).

Comments are closed.