Im Ferienlager darf am Lagerfeuer Stockbrot natürlich nicht fehlen. Daher heute hier mein Stockbrot-Rezept fürs Lagerfeuer: Für 10 Stockbrote braucht ihr:

  • 800 g Mehl
  • 600 ml warme Milch
  • 2 Packungen Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Speiseöl

Alle Zutaten gebt ihr in eine große Schüssel und knetet diese zu einem glatten Teig. Das könnt ihr mit einem Rührgerät oder mit den Händen machen. Danach den Teig mindestens 20 Minuten gehen lassen und an einem warmen Ort lagern. Danach den Teig in gleich große Portionen teilen und um einen Stock glattziehen.

Am Lagerfeuer dann über der Glut backen und anschließend schmecken lassen. Ihr könnt den Teig auch mit Gewürzen wie Thymian oder Oregano verfeinern.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here