Ich sitze gerade an meinem Schreibtisch und arbeite meinen To-Do-Stapel ab, schaue aus dem Fenster und merke, dass die Stimmen im Radio Recht hatten: es schneit. Und wie! Die Wiesen haben sich innerhalb von 5 Minuten in eine weiße Landschaft verwandelt und auch auf dem Balkon bleibt der erste Schnee liegen! Leider habe ich gerade keine DigiCam parat, sonst gäbe es ein paar Schneefotos.

Jetzt kam mir spontan die Idee für eine Materialsammlung: Gruppenstunde und Schnee – was kann man da machen. Hier das Ergebnis meiner spontanen, kleinen Recherche:

  • der Klassiker: Schlitten fahren (hier gefunden)
  • Olympische Winterspiele (hier gefunden)
  • zweiter Klassiker: Schlittschuh fahren (hier gefunden)
  • Schneespuren-Schnitzeljagd (hier gefunden)
  • Schnee-Olympiade (hier gefunden)
  • Schneeballschlacht (hier gefunden)

 

Habt ihr weitere Ideen für Gruppenstunden im Schnee?

 

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here