• Ferienlager
Start Ferienlager-Ideen Ferienlager-Mottos Ferienlager-Motto: Familie Feuerstein

Ferienlager-Motto: Familie Feuerstein

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Yabba dabba doo! Wer diesen Ruf hört, der muss gleich an Fred Feuerstein denken. Die meisten von euch werden ihn kennen. Fred Feuerstein gehört als Hauptfigur zur Familie Feuerstein, die als Zeichentrickserie die TV Leinwand eroberte. Die Serie hat wie keine andere mehrere Generationen geprägt. Sie ist bis heute bei Jung & Alt bekannt und sehr beliebt. Diese Beliebtheit könnt ihr zum Anlass nehmen, um eine tolle Jugendfreizeit zu diesem Thema zu gestalten. Dabei könnt ihr einfallsreiche Spiele und aufregende Ideen umsetzen. Hier ein paar Vorschläge, die ihr verwenden könnt. Viel Freude bei der Umsetzung.

Vorschlag 1: Party mit Verkleidung

Gemeinsam könnt ihr euch als Fred Feuerstein, Wilma, Pebbles, Bamm Bamm, Betty oder Barney verkleiden. Dazu benötigt ihr Stoff und Schminke. Vielleicht habt ihr auch alte Kleidung, die ihr hierfür verwenden könnt. Neben der passenden Kleidung könnt ihr das Verhalten der einzelnen Charaktere einstudieren. Anschließend könnt ihr eine spannende Party zum Thema Familie Feuerstein machen oder ihr trefft euch einfach auf ein paar leckere „Keulen“ zum Abendessen.

Vorschlag 2: Steinzeit Piñata

Gemeinsam mit den Kindern könnt ihr eine bunte Piñata gestalten. Hierzu überlegt ihr euch einfach ein Motiv. Dieses kann zum Beispiel ein Dinosaurier sein, eine Skulptur aus der Steinzeit oder ein bekannter Gegenstand der Serie „Familie Feuerstein“. Die Piñata könnt ihr dann im Anschluss mit Süßigkeiten füllen und einen Platz zum Aufhängen suchen. Nun kann das Fest beginnen. Jedes Kind darf einmal so fest es kann mit einer Keule auf die Piñata schlagen bis sie platzt und die Süßigkeiten herausfliegen. Viel Freude bei diesem Spiel.

Vorschlag 3: Keulen Weitwurf

Für dieses Spiel werden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Immer jeweils ein Kind einer Gruppe tritt gegen ein anderes Kinder der anderen Gruppe an. Beide Kinder bekommen eine Keule in die Hand gedrückt. Diese können aus Pappmaschee vorab hergestellt werden. Nun gilt es die Keule soweit zu werfen, wie nur möglich. Gewonnen hat das Kind, das die Keule am weitesten werfen konnte. Es erhält einen Punkt für seine Gruppe. Die Gruppe mit den meisten Punkten hat gewonnen und erhält einen Preis.

Vorschlag 4: Steinzeitschmuck herstellen

Gerade Wilma Feuerstein legt sehr viel Wert auf ihr äußeres Erscheinungsbild. Sie trägt immer wunderschöne Perlenohrringe und tolle Ketten. Gemeinsam mit den Kindern, vor allem mit den Mädchen könnt ihr tollen Schmuck aus Perlen herstellen. Da das Design von Wilmas Kette doch eher größere Perlen aufweist, könnt auch ihr eher auf große Perlen setzen. Benötigt werden verschiedene Perlen, Anhänger in Form von Knochen und Fäden. Dann macht ihr es euch gemütlich und legt gemeinsam mit der Herstellung los. Sehr schön ist auch Kopfschmuck, wie bei der kleinen Tochter von Fred Feuerstein, die gerne einen Knochen im Haar trägt.

Vorschlag 5: Bowling

Bowling ist eine große Leidenschaft von Fred Feuerstein. Auch ihr könnt das einmal ausprobieren, vielleicht wird es ja auch zu eurer Leidenschaft. Gemeinsam mit den Kindern könnt ihr einen tollen Ausflug zu einer Bowlingbahn in der Nähe machen. Hierbei werden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Die einen sind das Team Familie Feuerstein und die anderen das Team Familie Geröllheimer. Nun kann es auch schon losgehen. Ihr könnt mehrere Durchgänge spielen. Die Mannschaft hat gewonnen, die am meisten Kegel treffen konnte. Die Gewinnermannschaft darf sich von der anderen Gruppe zu einem tollen Steinzeit Festmahl einladen lassen.

Ferienlager-Motto: Familie Feuerstein
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Ferienlager-Motto: Familie Feuerstein
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,912FansGefällt mir
3,580FollowerFolgen
4,559FollowerFolgen
1,332FollowerFolgen

Highlights

Ferienlager-Motto: Familie Feuerstein

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf