Für dieses Spiel braucht es reichlich Platz und einige Hindernisse, die von den Mitspieler erklommen werden können. Die Mitspieler laufen über die Spielfläche. Immer wieder ruft die Spielleitung eines der vier Elemente. Auf die gerufenen Elemente müssen die Mitspieler wie folgt reagieren:

  • Bei Erde müssen sich alle Mitspieler flach auf den Boden legen.
  • Bei Wasser müssen die Mitspieler auf eines der Hindernisse klettern, um so vor der kommenden Flut sicher zu sein.
  • Bei Feuer müssen alle Mitspieler in eine Ecke stürmen und dort auf die Feuerwehr warten.
  • Bei Luft müssen die Mitspieler auf einem Bein stehen und die Arme weit von sich strecken.

Wer am langsamsten reagiert, scheidet aus. Wenn die Mitspieler mit den Regeln vertraut sind, können weitere Regeln eingeführt werden. Wr hält am längsten durch und reagiert in jeder Runde am schnellsten?

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here