Eine zauberhafte Lucia-Gruppenstunde

Beitrag speichern
gespeichert

Das Luciafest steht vor der Tür und du möchtest eine unvergessliche Gruppenstunde für deine Kinder und Jugendlichen gestalten? In diesem Artikel werde ich dir viele kreative Ideen, Spiele und Bastelaktionen präsentieren, um das Luciafest gemeinsam zu feiern. Lass uns gemeinsam in die zauberhafte Welt der schwedischen Tradition eintauchen und den Glanz von Lucia erleben.

Hintergrundwissen zum Luciafest

Bevor wir in die Planung einsteigen, möchte ich etwas zum Luciafest sagen. Das Luciafest ist ein traditionelles schwedisches Fest, das am 13. Dezember gefeiert wird. Es ehrt die Heilige Lucia, die als Lichtbringerin in der dunklen Jahreszeit gilt. Die Hauptfigur des Festes ist die Luciabraut, ein Mädchen oder eine junge Frau, die einen Lichterkranz auf dem Kopf trägt und in ein weißes Kleid mit rotem Gürtel gehüllt ist. Das Fest ist geprägt von Lichtern, Gesang und Gemeinschaftssinn.

Vorbereitungen für die Gruppenstunde

Bevor die Gruppenstunde beginnt, ist es wichtig, die passende Atmosphäre zu schaffen. Hier sind ein paar Tipps, wie du dich darauf vorbereiten kannst:

  1. Dekoration: Verwandle den Raum in eine gemütliche und festliche Umgebung. Verwende weiße Lichterketten, Kerzen und schmücke den Raum mit Tannenzweigen. Stelle auch eine Lichterkrone als zentrales Element auf.
  2. Kostüme: Lade die Teilnehmer ein, sich als Lucia-Braut oder in traditioneller schwedischer Kleidung zu verkleiden. Stelle sicher, dass du ein paar Ersatzgewänder zur Verfügung hast, falls jemand kein eigenes Kostüm mitbringt.
  3. Liederbuch: Erstelle ein Liederbuch mit den traditionellen Lucia-Liedern, die während des Festes gesungen werden. Du kannst die Liedtexte aus dem Internet herunterladen und ausdrucken oder die Kinder bitten, sie im Voraus auswendig zu lernen.

Spiele und Aktivitäten für das Luciafest

Jetzt wird es Zeit für die lustigen Aktivitäten während der Gruppenstunde. Hier sind ein paar Ideen, die du ausprobieren kannst:

  1. Lieder singen: Beginne die Gruppenstunde mit dem Singen traditioneller Lucia-Lieder. Du kannst die Lieder gemeinsam üben und dann bei der eigentlichen Feier vortragen. Vergiss nicht, die Lichter zu dimmen und nur von Kerzenlicht oder Lichterketten beleuchtet zu singen, um die festliche Atmosphäre zu verstärken.
  2. Kerzenziehen: Zeige den Kindern, wie man Kerzen zieht. Dies ist nicht nur eine kreative Aktivität, sondern auch eine Möglichkeit, die Bedeutung des Lichts im Luciafest zu erklären. Jedes Kind kann eine eigene Kerze gestalten und mit nach Hause nehmen.
  3. Lucia-Kronen basteln: Biete den Kindern die Möglichkeit, ihre eigenen Lucia-Kronen zu basteln. Du kannst vorgeschnittene Kronen aus Pappe zur Verfügung stellen und sie mit Glitzer, Perlen und Papierblumen verzieren lassen. Vergiss nicht, grüne Bänder anzubringen, damit die Kronen auf dem Kopf getragen werden können.
  4. Lichtertanz: Organisiere einen Tanz, bei dem die Kinder mit ihren selbstgemachten Lichterkronen im Raum umhergehen. Spiele dabei festliche Musik und lade sie ein, sich frei und fantasievoll zu bewegen. Dieser Tanz symbolisiert die Freude und das Licht, das Lucia in die Welt bringt.
  5. Lucia-Snacks: Bereite traditionelle schwedische Leckereien wie Lucia-Katzen (süßes Hefegebäck in Form von Katzen) oder Safranbrötchen vor. Die Kinder können beim Backen helfen und die Snacks dann gemeinsam genießen.

Abschluss der Gruppenstunde

Nach all den Aktivitäten ist es wichtig, die Gruppenstunde auf eine besinnliche und stimmungsvolle Weiseausklingen zu lassen. Hier sind ein paar Vorschläge für den Abschluss:

  1. Geschichtenzeit: Setzt euch in einem Kreis zusammen und erzähle den Kindern eine Geschichte über das Luciafest. Du kannst eine traditionelle Geschichte wählen oder eine eigene Geschichte über eine mutige Lucia-Braut und ihre Abenteuer erfinden.
  2. Gemeinsames Lichtermeer: Schließt die Gruppenstunde mit einem gemeinsamen Lichtermeer ab. Alle Teilnehmer stellen ihre Kerzen oder Lichter in die Mitte des Raumes und dimmen das Licht. Sprecht gemeinsam einen Segen oder ein Gebet für Frieden und Licht in der Welt.
  3. Geschenke des Lichts: Jedes Kind kann ein kleines Geschenk vorbereiten, das sie als “Geschenk des Lichts” bezeichnen. Es kann etwas Selbstgemachtes, wie zum Beispiel ein kleines Gedicht, ein Bild oder eine Karte sein. Die Kinder tauschen ihre Geschenke aus und teilen dabei ihre guten Wünsche füreinander mit.
  4. Gemeinsames Essen: Beendet die Gruppenstunde mit einem gemeinsamen Essen. Du kannst traditionelle schwedische Speisen servieren oder ein kleines Buffet mit verschiedenen Leckereien vorbereiten. Nutzt diese Zeit, um euch zu unterhalten und über die Erlebnisse während der Gruppenstunde zu sprechen.

Mit diesem Tipps kannst du erfolgreich eine wundervolle Gruppenstunde zum Feiern des Luciafestes planen. Indem du traditionelle Elemente wie Lieder, Bastelaktionen und Spiele einbezogen hast, hast du den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, die schwedische Kultur und die Bedeutung des Lichts zu entdecken. Das Luciafest ist eine besondere Zeit, um Gemeinschaft und Wärme zu teilen. Durch deine kreative Gestaltung hast du sicherlich bleibende Erinnerungen geschaffen.

Denke daran, dass die genannten Aktivitäten nur Vorschläge sind und du sie an das Alter und die Interessen deiner Gruppe anpassen kannst. Das Wichtigste ist, dass die Kinder und Jugendlichen Spaß haben und sich in einer warmen und einladenden Atmosphäre wohl fühlen. Genieße die Gruppenstunde und lasse den Glanz von Lucia in eure Herzen scheinen!

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.



Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,199FansGefällt mir
6,418FollowerFolgen
12,155FollowerFolgen
1,899FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel