Halloween-Spiele und Ideen

Ferienlager-Programm:
Steinzeit

Programm-Entwurf für ein 7-tägiges Ferienlager; vollständig ausgearbeitet und aufbereitet.

Steinzeit

8-16 Jahre

7 Tage Programm

outdoor

Die jüngste Epoche in der Geschichte der Menschheit ist die Steinzeit. Sie beginnt vor etwa 2,6 Millionen Jahren und endet ca. 2.000 Jahre vor Christus. In dieser Zeit entwickelte sich der Mensch vom Menschenaffen immer mehr zu einem Menschen, wie wir ihn heute kennen. Dabei waren Holz, Stein und Horn die wichtigsten Grundstoffe, um Waffen und auch Werkzeuge herzustellen.

Mit der Zeit entwickelten sich zusätzlich die Höhlenmalereien oder auch die Herstellung von Schmuck, welche sich bis heute immer wieder noch finden lassen.

Es wurden Tiere, darunter z.B. Mammuts und Säbelzahntiger, gejagt, Beeren gesammelt und auch Feuer entstand in dieser Zeit, nämlich um 700.000 v. Chr. Auch Medizin war ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung der Menschen. All diese Dinge haben wir in der Steinzeit entwickelt und so nahm die Geschichte und Revolution des Menschen ihren Lauf: Ein interessantes und spannendes Thema, um daraus ein ganzes Ferienlagerprogramm zu gestalten.

Aufbau des Programms

Tag 1: Aufbau, Kennenlernspiele, Namensschilder basteln & Platz erkunden

Am ersten Tag steht vor allem das Wohlbefinden im Vordergrund. Denn Heimweh ist immer ein Thema und dem könnt ihr am besten Vorbeugen, indem ihr Sicherheit schafft. Die Teilnehmer*innen sollen sich und ihre Umgebung kennenlernen und entsprechend im Ferienlager wohlfühlen. Der richtige Einstieg ist dabei wichtig.

Tag 2: Workshop-Tag

An dem heutigen Ferienlagertag soll es in einem Workshop vor allem um die Herstellung von verschiedenen Werkzeugen, Kleidung, Schmuck und Gegenständen gehen. Dafür findet ihr hier kurze Anleitungen, Impulse und Ideen.

Tag 3: Unsere Steinzeit-Siedlung

Ihr habt nun Kleidung, Schmuck, Gegenstände und bestimmt auch das ein oder andere Werkzeug hergestellt. Nun brauchen Menschen aus der Steinzeit auch noch einen Platz zum Wohnen und zum Schlafen. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Tag 4: Wandertag - Fossilien suchen und finden

Oft verfolgt man an Wandertagen im Ferienlager ein bestimmtes Ziel oder wandert zu einer Geschichte mit verschiedenen Aufgaben. Doch heute wollt ihr nach Fossilien suchen. Das können Spuren von Tieren sein, aber auch Steine, in denen Schalentiere stecken o.Ä. ein sicherer Steinbruch wäre dafür beispielsweise ein guter Ort.

Tag 5: Spiele und Freispiel

Heute wollt ihr kleine Spiele und Aktivitäten anbieten, um den Kindern und Jugendlichen heute noch einmal die Möglichkeit für Freispielsituationen zu bieten. Denn der morgige Tag wird von einem Ausflug bzw. einem alternativen Programm begleitet und in zwei Tagen geht es schon wieder in die Heimat.

Tag 6: Ausflugstag und eine ausgefallene Alternative

Am letzten vollen Tag könnt ihr mit eurer Gruppe einen Ausflug machen oder alternativ ein LARP (Life Action Roleplay) veranstalten. Ideen für Ausflüge und was ein LARP genau ist, werden euch im nächsten Teil vorgestellt.

Tag 7: Abbau, Reflexion, Verabschiedung und Heimreise

Heute ist der Tag der Abreise gekommen. Um das Ferienlager möglichst positiv zu beenden, sind hier passend dazu kleine Impulse für euch.

Download des ganzen Konzeptsfür Steady-Mitglieder
Alles, was du brauchst, um schnell loszulegen

Beispiel aus dem Download

Die jüngste Epoche in der Geschichte der Menschheit ist die Steinzeit. Sie beginnt vor etwa 2,6 Millionen Jahren und endet ca. 2.000 Jahre vor Christus. In dieser Zeit entwickelte sich der Mensch vom Menschenaffen immer mehr zu einem Menschen, wie wir ihn heute kennen. Dabei waren Holz, Stein und Horn die wichtigsten Grundstoffe, um Waffen und auch Werkzeuge herzustellen.

Mit der Zeit entwickelten sich zusätzlich die Höhlenmalereien oder auch die Herstellung von Schmuck, welche sich bis heute immer wieder noch finden lassen.

Es wurden Tiere, darunter z.B. Mammuts und Säbelzahntiger, gejagt, Beeren gesammelt und auch Feuer entstand in dieser Zeit, nämlich um 700.000 v. Chr. Auch Medizin war ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung der Menschen. All diese Dinge haben wir in der Steinzeit entwickelt und so nahm die Geschichte und Revolution des Menschen ihren Lauf: Ein interessantes und spannendes Thema, um daraus ein ganzes Ferienlagerprogramm zu gestalten.

Am ersten Tag solltet ihr es den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, anzukommen und sowohl sich als auch ihre Umgebung genauer kennenzulernen. Auch ein Namensschild wird es euch erleichtern, eure Namen gleich am Anfang zu lernen. Diese werdet ihr auch gleich am ersten Tag zusammen basteln.

Ab dem zweiten Tag werdet ihr bis zum einschließlich sechsten Tag ein abwechslungsreiches Programm anbieten. Es wird einen Workshop- und Wandertag geben, ihr stellt zusammen Schmuck, Werkzeuge und Gegenstände her und auch die Höhlenmalerei wird ein Thema bei euch sein. Auch Ideen für einen thematisch passenden Ausflug könnt ihr hier finden.

Der letzte Tag wird dann für eine kleine Reflexionsrunde genutzt und ihr werdet euch voneinander verabschieden.

Damit ihr alle auch so richtig in das Thema reinkommt und euch wie in der Steinzeit fühlt, ist die richtige Atmosphäre und Gestaltung wichtig. Das bedeutet z.B. möglichst auf Technik zu verzichten (außer Tier- bzw. Naturlaute über Musikboxen, falls erwünscht), künstliche Felle an der Wand und auf dem Boden, Geschirr aus Holz und Fackeln als Lichtquelle. Diese dürfen aus Sicherheitsgründen natürlich auch elektronisch sein.

Wenn ihr mögt, könnt ihr euch auch “Steinzeitkleidung” anziehen, wie ihr die selbst herstellen und gestalten könnt, erfahrt ihr in der fortlaufenden Programmbeschreibung.