Dschungelcamp-Gruppenstunde

„Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ Jede*r, der/ die das Dschungelcamp auch nur einmal geschaut hat, kann sich wohl an diesen Satz erinnern. Von unappetitlichen Dschungel-Buffets, über krabbelige Aufgaben, bis hin zu aufregenden Mutproben ist beim Dschungelcamp wirklich alles dabei.

Dabei lernen die Teilnehmer*innen besonders, Ängste und Ekel zu überwinden. Veranstaltet eurer eigens lustiges und vor allem verrücktes Dschungelcamp.

Die Kinder werden in gleichgroße Gruppen aufgeteilt und werden im 8-Minutentakt von eurem Gruppenraum aus losgeschickt. Jede Gruppe erhält einen Laufzettel, auf denen 5 Stationen stehen, die sie bewältigen müssen. Dazu laufen sie eine Route mit Stationen ab. An jeder Station steht ein*e Erwachsene*r bereit, welche*r die Gruppe in der Aufgabe anleitet. Der/ Die Leiter*in einer jeden Station darf dann auch als Einzige*r in dem Laufzettel eintragen, welches Kind die Aufgabe übernommen hat.

Das Dschungelbuffet

Hier müssen 10 Lebensmittel erraten werden, indem ein Kind der Gruppe mit verbundenen Augen einen Löffel in den Mund gesteckt bekommt, auf dem sich das Lebensmittel befindet. Geeignet wären beispielsweise Senf, Ketchup, Marmelade, Frischkäse, grüne Paprika, Apfelringe, saure Gurken, Wackelpudding, Banane und Milch.

Welches Team errät die meisten Lebensmittel?

Wasser holen

Das Team bekommt einen Löffel und muss so viel Wasser wie möglich von einem Eimer in einen Messbecher bringen. Dabei müssen sie ein kleines Stück immer wieder hin und her in einer bestimmten Zeit laufen. Das Team mit dem meisten Wasser im Messbecher hat die Stationsaufgabe gewonnen.

Der Stein auf dem Fuß

Hier ist Geschicklichkeit gefragt. Das Team muss einen Stein von Fuß zu Fuß weiterreichen, bis jeder einmal dran war. Fällt er herunter, muss von vorne begonnen werden. Das Team, welches am kürzesten gebraucht hat, gewinnt diese Disziplin.

Wo ist die Beute?

Es werden fünf Gegenstände (beispielsweise eine Spielkarte, eine Batterie, ein Teelicht, ein Geldstück und ein Flaschendeckel) in einer Entfernung von ca. 20 Metern verteilt. Mit einem Fernglas muss ein Kind diese nun finden. Wie lange braucht der/die Teilnehmer*in?

Der Krebs

Die Kinder müssen alle auf allen vieren, sodass der Bauch aber nach oben zeigt, eine bestimmte Strecke ablaufen. Wie lange brauchen sie, bis alle Kinder des Teams am Ziel angekommen sind?

Am Ende wird das Ergebnis dann ausgewertet. Die Gruppe mit den besten Ergebnissen hat gewonnen und ist die Dschungel-König-und-Königinnen-Gruppe des Jahres!

Materialien

  • Laufzettel und Stifte
  • Löffel
  • 10 Lebensmittel
  • Augenbinde
  • Messbecher
  • Wasser
  • Eimer
  • Stoppuhr
  • ein Stein
  • Fernglas
  • 5 Gegenstände

🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,531FollowerFolgen
9,320FollowerFolgen
1,377FollowerFolgen
379AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel