Start Ferienlager-Ideen Neue Spielideen für Zeltlager und Co.

Neue Spielideen für Zeltlager und Co.

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Beim Geburtstags-Gewinnspiel habe ich euch gefragt, welche Ideen ihr in diesem Jahr im Zeltlager umsetzen wollt. Die schönsten Spielideen stelle ich euch in diesem Artikel vor.

Mörderspiel

Beim Mörderspiel werden zu Beginn per Karten oder wie auch immer Mörder ausgewählt, die aber noch unbekannt sind. Sie können die anderen Teilnehmer durch einen Kuss (z.B. auf die Hand) töten. Die Teilnehmer sind während des Programms und solange sie eine Sonnenbrille tragen geschützt. Ansonsten können sie getötet werden. Wer überlebt am längsten? Und: Können die Mörder unbeobachtet morden oder werden wie enttarnt?

Schwänzchenjagd

Material: Viele ungefähr gleich lange Fäden in verschiedenen Farben, Pro Gruppe eine Farbe. Zusätzlich ein „Schatz“ für jede Gruppe.

Anzahl: Beliebig, Gruppe: 4-7 Personen

Prinzip: Jede Gruppe verteilt sich beliebig auf einem großen vorher begrenzten Gelände. Nun hat jede Gruppe etwas Zeit um ihren Schatz zu verstecken (muss aber noch Sichtbar sein). Sobald ein Signal ertönt, beginnt das eigentliche Spiel -> Jeder Spieler steckt sich hinten die jeweilige Farbe des Bandes in den Hosenbund, so dass es aussieht, als hätte er ein „Schwänzchen“. Nun gehen die Spieler auf die Jagd, um andere Schwänzchen zu ergattern (Schnappen des Fadens) Sobald ein Schwänzchen ergattert wurde, muss man mit diesem zurück zu seinem Startpunkt, ebenso wenn man sein eigenes verloren hat. Sobald man selbst keinen Faden mehr hat, muss man umgehend zurück zum Startpunkt und ein neues holen, ergattern ist so nicht möglich. Findet man einen fremden Schatz, muss man ihn verteidigend und mit eigenem Schwänzchen abliefern. Das Spiel endet, nach einer bestimmten Zeit.
Es werden dann Punkte gezählt: Pro ergatterten Faden zzgl. Schatz.
Punkte: Schwanz->1p Schatz->30p o.ä

Es gibt dann eine Gewinnergruppe.

Tipp: Aufpasser auf dem Gelände verteilen, die die Regeln überwachen. Gleichstarke Teams bilden wenn möglich, Trinken an der „Base“ haben.

Thementag „außergewöhnliche Sportarten“

Wir gestalten dieses Jahr einen Thementag zum Thema „außergewöhnliche Sportarten“. Hier wollen wir mit den Kindern ein paar Sportarten ausprobieren, die sie vielleicht noch nicht gespielt haben. Angedacht ist zum Beispiel Frisbee Golf, Quidditch und ein Besuch eines Faustballers.

Für eine Dorfralley haben wir letztes Jahr die App „Actionbound“ benutzt, evtl kommt die auch dieses Jahr wieder mit ein paar Verbesserungen zum Einsatz.

Mann oder Memme – Frau oder Zicke?!

Mädchen und Jungs spielen gegeneinander. Es gilt Mutproben zu erfüllen und sich richtig einzuschätzen. Ablauf:

Mitarbeiter erstellt eine Liste von 10-20 Mutproben, inkl. 2-3 Jokern. Beispiele:

  1. Iss einen Esslöffel voll Butter
  2. Gehe so lange über den Zebrastreifen hin und her, bis die Autos anfangen zu hupen
  3. Rufe beim Chinarestaurant an und bestelle Reispfanne mit Katzenfleisch
  4. Rufe Deine Eltern an und sage, dass Du abgeholt werden möchtest, da es regnet
  5. Lass Dich von jemanden aus der anderen Gruppe schminken
  6. … usw je nach Alter und Gegebenheiten im Umfeld anpassen…

Die Gruppe, die dran ist, darf eine Zahl aussuchen – ohne die Aufgabe zu wissen, die sich dahinter verbirgt. Die Aufgabe wird vorgelesen und die Gruppe überlegt, ob sie die Mutprobe annimmt. Wichtig: Jeder aus der Gruppe darf nur 1x im Einsatz sein. Die gegnerische Gruppe überlegt auch, ob die Gruppe die Mutprobe annimmt und gibt ein Votum ab.

Die Punkteverteilung erfolgt so, dass jeweils beide Gruppen punkten können. Weil sie die anderen richtig eingeschätzt haben u/o weil die Mutprobe bestanden wurde. Das Spiel ist auf jeder Freizeit der Renner, braucht keine lange Vorbereitung und ist beliebig erweiterbar.

Lagerolympiade

Jeder Betreuer bereitet 1-2 kleine Minigames vor, die die Teilnehmer in Gruppen meistern müssen. Anregungen dazu findet ihr in diesem Artikel.

Chaosspiel

Elisabeth schreibt: Ich habe ein Spielbrett selbstgebastelt. Dazu, habe ich verschieden große Kreise ausgeschnitten, durchnummeriert (1-100) und diese auf ein großes Plakat geklebt. Jede einzelne Nummer hat verschiedene Aufgaben die im Haus oder in der Natur, im besten Falle, gelöst werden sollen. Die Teilnehmer werden in gleichgroße Gruppen aufgeteilt und bekommen eine Spielfigur. Es wird gewürfelt und gesetzt. Der Spielleiter trägt dann dieser Gruppe die Aufgabe vor, die es zu lösen gilt. Sobald die Gruppe die Aufgabe gelöst hat, kommt zu zurück zum Spiel und würfelt weiter. Mögliche Aufgaben können sein: Schreibt einen Liebesbrief, Sucht verschiedene Dinge zusammen, Bastelt ein Muttertagsgeschenk, Macht ein Bild mit diversen Mitarbeitern usw. Es ist ein interaktives Teamspiel, was wirklich immer gut ankommt.

Mehr zu dem Spiel findet ihr auch hier bereits im Blog.

Blinkerspiel

Ein Großteil der Betreuer versteckt sich bei Nacht auf dem Zeltplatz. Die Kinder müssen diese suchen und Unterschriften sammeln. Die Betreuer geben sich lediglich durch kurzes Leuchten mit der Taschenlampe erkenntlich.

Sonstige Spiele

  • Goldsuche im Gelände
  • Geländespiele, wie z.B. Stratego, Fahne klauen, …
  • Zicke Zacke Hühnerkacke XXL als Spiel in der Natur ummünzen
  • Familienduell (100 Leute haben wir gefragt…) in eine Lagerfeuerspielshow implementieren
  • Escape Room
  • Geocaching
  • Koordinatenspiel

daniel2018-150x150 Neue Spielideen für Zeltlager und Co.
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 Neue Spielideen für Zeltlager und Co.
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,879FansGefällt mir
3,211FollowerFolgen
2,804FollowerFolgen
1,313FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 Neue Spielideen für Zeltlager und Co.

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf