Material: Paketschnur; pro Teilnehmer ein Überraschungsei
Ort: im Freien oder im Haus
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 12 Jahren

Bevor dieses Spiel gespielt werden kann, müssen als Vorbereitung Nester aus Paketschnur für die Eier gebaut werden. Dazu einfach die Paketschnur einige Male um die offene Hand wickeln. Das Endprodukt ist oben zu erkennen. Diese werden im Haus oder in der Natur Nester mit Eiern darin versteckt. Anstelle der Kunststoffeier aus Spiel 20 werden dieses Mal Überraschungseier in die Nester gelegt. Pro Teilnehmer sollte ein Nest mit einem Ei versteckt werden. Diese können dann von der Gruppe gemeinsam gesucht werden.

eier

Bei der nachfolgenden Mahlzeit oder in einem Stuhlkreis darf dann jeder die Schokolade essen und das Spielzeug aus dem Ei zusammenbauen. Anschließend stellt jeder aus der Gruppe seine Figur vor uns vergleicht deren Eigenschaften mit seinen persönlichen Eigenschaften.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here