Mit dem Schulbeginn nach den Sommerferien startet auch wieder die Gruppenstunden-Saison. Und damit verbunden die Frage, was man in der Gruppenstunde in den nächsten Wochen macht. Passend dazu beginnt nun eine neue Jahreszeit: der Herbst. Die Natur verändert sich und im Wald gibt es viele bunte Farben und Neues zu entdecken. Wie wäre es also, wenn du als Jugendleiter mit deinen Kids die Jahreszeit nutzt. Wenn du dazu nun Ideen brauchst, kann ich dir das Buch „Lebendiger Herbst“ von Christa Baumann empfehlen.

Für jede Wetterlage und Situation bietet dieses Buch eine Fülle an Ideen und Themen, die man als Jugendleiter in der Gruppenstunde oder an einem Hauswochenende mit Kindern und Familien umsetzen kann: Basteln mit Herbstmaterialien, Rezepte, um nun reife Früchte und Gemüsearten zu verkochen und kennenzulernen, Feste feiern wie Erntedank oder das gemütliche Einmummeln am kalten Herbstabend und das Vorlesen von Geschichten. Für diese Situationen und viele mehr bietet das Buch Anregungen und das notwenige Material.

Schön ist zum Beispiel die Fantasiereise zu einer Sonnenblume, die Kindern die Aufmerksamkeit auf Kleinigkeiten bemerken. Dabei wird nicht nur darauf geachtet, dass der Text kindgerecht ist. Eine kurze Einführung gibt auch die Möglichkeit, die Situation angenehm zu gestalten und so der Traumreise zum Erfolg zu verhelfen. Diese kleinen Einführungen in den Kapiteln machen das Besondere des Buchs aus: Sie machen es authentisch und zeigen die Erfahrung der Autorin, die selbst Mutter und Erzieherin ist.

Eine schöne Schatzkiste für Ideen rund um den Herbst  ist das Buch, das für 6,99€ zu kaufen ist.

Interesse an diesem Buch? Hier geht’s zu amazon… (Partnerlink)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here