Advent in der Jugendarbeit
Vollständig ausgearbeitete Gruppenstunde

Gruppenstunden-Modul: Sommer-Spiele (Kinder)

Sommer-Spiele

8-12 Jahre

outdoor

60-90min

Wenn der Sommer mit hitzigen Temperaturen vor der Tür steht, gibt es nichts Besseres, als sich draußen an der frischen Luft mit lustigen Spielen und kühlem Nass zu beschäftigen. Einige Anregungen und Ideen, was ihr an einem warmen Sommertag für Spiele anbieten könnt, erfahrt ihr hier.

___STEADY_PAYWALL___

Aufwärm-Spiel: Die Wasserbombenschlacht

Die Kinder teilen sich in zwei Teams auf und jedes Team darf sich auf einem Feld auf einer Seite einen kleinen Schutzwall aufbauen, z.B. mit Tischen oder Bänken, welche nass werden dürfen. Dann bekommt jedes Team die gleiche Anzahl an Wasserbomben von euch und auf “Los” geht es los. Die Teilnehmer*innen müssen versuchen, ihre Gegner so nass wie möglich zu machen, indem sie hinter ihrem Schutzwall stehen bleiben und die anderen abwerfen müssen. Das Team, welches am Ende am meisten trocken geblieben ist, hat gewonnen. Sind beide Teams gleich nass, steht es unentschieden.

Einführung in das Thema für die Teilnehmer*innen
Setzt euch in das warme Gras und bildet einen Sitzkreis. Ihr wollt die Kinder an das Thema heranführen und startet nach dem Aufwärmspiel deshalb mit einer kleinen Erzählrunde, indem ihr Impulse und Fragen in die Runde werft.

Hier sind dazu einige passende Beispiele:

  • Was mögt ihr am Sommer am meisten?
  • Wie bekämpft ihr die Hitze?
  • Welche Eis-Sorte ist eure liebste im Sommer?

Mikado der Natur

Für dieses Spiel benötigt ihr in der Nähe einen Wald oder zumindest einige Bäume, unter denen Stöcker und Äste liegen. Alternativ könnt ihr hier aber auch Schaschlik-Spieße oder Eisstiele nehmen, eben das, was euch gerade zur Verfügung steht.
Lasst die Kinder also die Äste und Stöcker in der Umgebung sammeln und auf einen Haufen legen. Die gesammelten Mikado-Stäbchen müssen hierbei nicht unbedingt gleichlang sein, aber sie sollten gut erkennbar sein. Dafür nehmt ihr euch bunte Bänder und wickelt jeweils die gleiche Farbe um einen Ast oder Stock und zwar an beiden Enden. So lassen sie sich gut erkennen und es ist für die Kinder einfacher, sich später einen Ast oder Stock zu nehmen. Befestigt das bunte Band mit Klebeband und bündelt nun alle Stöcker und stellt sie senkrecht hin, während ihr sie noch festhaltet.
Dann lasst ihr los und es entsteht ein riesiger Haufen von Mikado-Stäben. Nun ist jede*r einmal an der Reihe und muss versuchen, einen Ast oder Stock zu nehmen, ohne dass sich die anderen bewegen. Bewegt sich etwas, ist die nächste Person dran. Gewonnen hat am Ende der*die Spieler*in mit den meisten Stäben. Die offiziellen Regeln von Mikado findet ihr übrigens in dem Link hier.

Für weitere Ideen und Spiele im Sommer schaut gerne hier vorbei.

Ein passendes Spiel: Wasser tragen

Ihr bildet aus eurer Gruppe zwei gleichstarke Teams. Jedes Team bekommt einen Eimer auf jeweils einer Seite eines Spielfelds. In der Mitte steht ein großer Bottich mit Wasser und jede*r Mitspieler*in bekommt einen Schwamm. Die Teams müssen mithilfe der Schwämme nun so viel Wasser wie möglich aus dem Bottich aussaugen und in den teameigenen Eimer befördern. Das Team, welches am Ende das meiste Wasser in seinem Eimer hat, gewinnt das Spiel.

Abschlussrunde und Verabschiedung

Setzt euch noch einmal in das Gras und lasst euch von der Sonne wärmen und Energie schenken. Was hat euch heute besonders gut gefallen und was würdet ihr gerne wieder spielen und wiederholen?

Material für diese Gruppenstunde

  • Wasserbomben
  • bunte Bänder
  • Klebeband
  • Schwämme
  • Eimer
  • Bottich mit Wasser (z.B. eine Wanne oder einen dichten Wäschekorb)
Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.
Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.