Ihr wollt in der Gruppenstunde oder im Ferienlager unter die Forscher und Entdecker gehen? Selbst etwas herstellen oder chemische und physikalische Reaktionen beobachten? Dann habe ich hier fünf Experimente für euch, die ohne viel Material mit Kindern durchgeführt werden können. Probiert es mal aus – so wird aus der verspielten Gruppenstunde auch gleichzeitig noch ein Ort des Lernen und von Wissen.

Selbst Papier herstellen

Wie ihr aus alten Zeitungen eigenes neues Papier herstellen könnt, erfahrt ihr auf dieser Webseite der TK.

Strom aus einer Gurke gewinnen

Es klingt absurd, aber eine dröge Essiggurke kann elektrische Spannung erzeugen. Hier erfahrt ihr alles dazu.

Vulkan aus einer Zitrone

Hier braucht es etwas mehr Material, dafür sprudelt es aus der Zitrone wie Lava aus einem Vulkan strömt:

Ein CD-Hovercraft

Eine CD, ein Luftballon und der Kopf einer Spülmittelflasche – mehr braucht es gar nicht, um ein eigenes Hovercraft zu basteln, das durch den Gruppenraum flitzen kann.

Ein nacktes Ei

Ihr wollt ein rohes Ei ausziehen? Kein Problem, das geht ohne größere Probleme. Wie das geht, erfahrt ihr auf dieser Seite.

Bastelideen für Kinder in der Jugendarbeit

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

1 KOMMENTAR

  1. Hallo Daniel,
    ich bin selber ein großer Fan von Experimenten für zu Hause. Das ein oder andere Experiment werde ich auf jeden Fall durchführen und davon auf meinem Blog berichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here