20 Rätsel-Spiele „Was ist passiert?“ zu Ferienlager & Zeltlager

„Was ist passiert?“-Rätsel sind oft auch als Laterale oder „Black Stories“ bekannt. Die Spielleitung liegt eine Szene vor und stellt am Ende die Frage, was hier passiert ist. Die Mitspieler*innen müssen durch Ja/Nein-Fragen die Situation (Story) herausfinden.

In diesem Artikel habe ich 20 solcher Rätsel aufgeschrieben, die in Ferienlagern und Sommercamps spielen. Viel Spaß beim mitraten und herausfinden, was passier ist!

Szene 1: Ein Junge saß schmollend in seinem Zelt, weil er die gesamte Zeit im Ferienlager gelogen hatte, die anderen Kinder nun wütend auf ihn waren und er nicht mehr bei den nächsten Spielen mitmachen durfte. Der Jungendleiter besuchte ihn und sagte :“ Du hast alle belogen und darfst nicht mehr an unseren Veranstaltungen teilnehmen. Doch ich zeige dir einen Ausweg auf. Ich gebe dir einen Zettel und einen Stift und du schreibst einen Satz nieder. Entspricht der Satz der Wahrheit, entschuldigst du dich bei den anderen Kindern und darfst wenigstens zugucken. Lügst du erneut, bleibst du hier alleine im Zelt.“ Der Junge überlegt kurz, schreibt einen Satz auf und übergibt den Zettel dem Jugendleiter. Der liest sich den Satz mehrmals durch, flucht und lässt den Jungen an den Spielen teilnehmen, ohne dass sich dieser entschuldigen musste. Was schrieb der Junge?

Story 1: Auf dem Zettel steht „Ich werde mich nicht entschuldigen.“ Entspricht dieser Satz der Wahrheit, müsste sich der Junge entschuldigen und dürfte dann zugucken, aber er kann nicht der Wahrheit entsprechen, da er sich dann entschuldigen müsste. Ist dieser Satz gelogen, müsste er alleine im Zelt bleiben, womit der Satz aber wiederum wahr wäre.

Szene 2: Als ein heftiger Windstoß die Gruppe überraschte, war ihr Projekt gestorben. Was ist passiert?

Story 2: Die Jugendgruppe hatte als Projekt einen Drachen selbstgebaut und ihnen steigen lassen. Der Windstoß rissen den Drachen mit sich.

Szene 3: Als das Mädchen sah, dass niemand sich für den letzten Abend im Feriencamp verkleidet hatte, fing sie an zu weinen. Was ist passiert?

Story 3: Die anderen Kinder hatten ihr erzählt, dass man sich für den letzten Abend verkleiden müsse und wollten ihr somit einen Streich spielen. Als sie sah, dass sie reingelegt wurde und niemand verkleidet war, musste sie weinen.

Szene 4: Das Mädchen genoss das Ferienlager auf der Insel Sylt in vollen Zügen, bis der Mond verhinderte, dass sie herausfand, wer der Mörder war. Was ist passiert?

Story 4: Das Mädchen lag am Strand und las einen Krimi. Sie schlief dabei ein, die Flut kam und nahm das Buch mit, welches sie gelesen hatte.

Szene 5: Fünf überquerten den See in der Nähe des Ferienlagers, doch nur vier kamen am anderen Ufer an. Was ist passiert?

Story 5: Bei den fünf handelt es sich um Fliegen, von denen eine einem Frosch zum Opfer fiel.

___STEADY_PAYWALL___

Szene 6: Die beiden Jungs teilten sich ein Zelt. In der ersten Nacht hörte der einen Junge den anderen leise vor sich hin wimmern. Am nächsten Tag war der Junge, der geweint hatte, verschwunden. Was ist passiert?

Story 6: Der Junge hatte Heimweh, musste deswegen weinen und ließ sich später in der Nacht von seinen Eltern abholen.

Szene 7: Der Junge sah in den Spiegel und lief daraufhin weinend zum*zur Jugendleiter*in. Was ist passiert?

Story 7: Die anderen Kinder haben ihm im Schlaf eine neue Frisur verpasst.

Szene 8: Als das Getränk leer war, musste das Mädchen die Wahrheit sagen. Was ist passiert?

Story 8: Die Jugendgruppe spielte eine Partie Wahrheit oder Pflicht.

Szene 9: Als der Junge das „E“ sah, wusste er, dass er nichts mehr von seiner Mutter hören würde. Was ist passiert?

Story 9: Die Kinder hatten ganz schlechten Handyempfang im Ferienlager.

Szene 10: Die 10 ließ das fröhliche Treiben von jetzt auf gleich verstummen. Was ist passiert?

Story 10: Im Ferienlager gilt eine Nachtruhe ab 22:00 Uhr am Abend.

Szene 11: Als David von der Toilette zurückkam, war das Ferienlager im Eimer. Was ist passiert?

Story 11: Der Bus auf dem Weg zum Ferienlager hatte Halt an einer Raststätte gemacht. David hatte zu lange auf dem Klo gebraucht und konnte nur noch zusehen, wie der Bus davon fuhr.

Szene 12: Als das Mädchen es aus ihrem Zelt singen hörte, wusste sie, dass man ihr den besten Freund wegnehmen würde. Was ist passiert?

Story 12: Das Mädchen hatte unerlaubter Weise ihren Wellensittich mit ins Feriencamp genommen. Als dieser anfing zu singen, wusste sie, dass sie aufliegen würde.

Szene 13: Der Junge hörte es knacken und wusste, dass es nun Ärger geben würde. Was ist passiert?

Story 13: Ein paar Kinder des Feriencamps hatten sich heimlich zu einer Nachtwanderung aufgemacht. Der Junge war der letzte der Gruppe und das knacken zeigte ihm, dass eine*r der Jugendleiter*innen hinter ihnen war und sie erwischen würde.

Szene 14: Als er den Fisch nicht fand, wusste er, dass er keinen Schlafplatz haben würde. Was ist passiert?

Story 14: Der Junge hatte die Heringe, die zu seinem Zelt gehörten, vergessen.

Szene 15: Als die Gruppe bemerkte, dass die Äste im Lagerfeuer knisterten, wussten sie, dass das Abendessen heute ausfallen würde. Was ist passiert?

Story 15: Die Gruppe hatte das Stockbrot aus den Augen gelassen.

Szene 16: Melissa machte eine Erkundungstour im Wald. Als die Jugendleiter*innen sie wiederfanden, war sie verbrannt. Was ist passiert?

Story 16: Melissa war in ein Feld voller Brennnesseln gelaufen.

Szene 17: Als die Mädchen den Schaum sahen, erkannten sie in welcher Gefahr sie schwebten. Was ist passiert?

Story 17: Die Mädchen hatten eine Waldwanderung unternommen und waren auf einen tollwütigen Fuchs getroffen, dem der Schaum aus dem Maul lief.

Szene 18: Nachdem die Flasche leer war, wusste sie, dass jemand die abstechen würde. Was ist passiert?

Story 18: Das Mücken-Gegenmittel Autan war leer. Deshalb war mit Mückenstichen zu rechnen.

Szene 19: Ein Knall und der Schrei eines Vogels veranlassten die Campleitung dazu, die Waldwanderung mit den Kindern sofort abzubrechen. Was ist passiert?

Story 19: Der Schuss eines Gewehres und der Ruf des Eichelhähers zeigte der Campleitung, dass Jäger*innen im Wald unterwegs waren und die Gruppe schleunigst zurück ins Camp musste.

Szene 20: Die schwarze Farbe verriet der Feriencamp-Gruppe, dass ihnen das Unglück hold sein würde. Was ist passiert?

Story 20: Die Gruppe traf bei einer Wanderung auf eine schwarze Katze.

20 Rätsel-Spiele "Was ist passiert?" zu Ferienlager & Zeltlager
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

20 Rätsel-Spiele "Was ist passiert?" zu Ferienlager & Zeltlager
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,992FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,187FollowerFolgen
1,375FollowerFolgen
163AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

10 Rätselspiele für Kinder

Sicherlich kennt Ihr das auch! Ihr leitet eine kleine bzw. große Kinder- oder Jugendgruppe und möchtet den Gemeinschaftssinn der Kinder oder Jugendlichen untereinander stärken....

Schere-Spiel

Ziel: erkennen, das es nicht auf das Vordergründige ankommt Dauer: 10–30 Minuten Wir brauchen dazu: Sitzkreis, 1 Schere (für das Schere-Spiel) bzw. 1 Flasche mit Deckel,...

Quiz-Fragen für Kinder: Disney-Filme

Kinder und auch Erwachsene lieben die Filme von Disney. Seit vielen Jahrzehnten begeistern die Filme groß uns klein - und auch die alten Filme...