Steht der nächste Kindergeburtstag vor der Tür, ist natürlich die Kreativität und Motivation der Eltern gefragt, um den Kleinen ein schönes Fest zu bereiten. Doch bereits im jungen Alter möchten Kinder oft mitbestimmen und ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche für die anstehende Party durchsetzen. Da kann es für Eltern schnell schwierig werden, Oberhand zu behalten und gleichzeitig den Wünschen des Kindes gerecht zu werden.

Mit genügend Zeit zur Vorbereitung lässt sich jedoch eine wunderschöne Geburtstagsfeier organisieren, die eurem Kind und seinen Freunden immer in positiver Erinnerung bleiben wird und in der sowohl ihr als auch das Geburtstagskind die eingebrachten Wünsche und Ideen wiederfindet.

Einen kühlen Kopf bewahren – Spielerisch einfach!

„Was, wenn sich die Kinder langweilen oder plötzlich nicht verstehen?“ sind wohl Gedanken, die jedes Elternteil bei einem anstehenden Kindergeburtstag schon einmal im Kopf hatte – Doch so weit muss es gar nicht kommen.

Langeweile lässt sich einfach vermeiden, indem ihr die Kinder bereits zu Beginn des Geburtstags an die Hand nehmt und sie durch ein schön gestaltetes Geburtstagsprogramm bzw. Motto führt. Bereits auf der Einladungskarte könnt ihr andeuten, was die Kinder auf dem Geburtstag erwarten wird: Eine wilde Piratenparty? Ein zauberhafter Maskenball oder vielleicht sogar eine kunterbunte Zirkusshow mit einer Manege auf dem Wohnzimmerteppich? Kinder sind voller Fantasie. Sie werden eurer Motto für den anstehenden Kindergeburtstag dankbar und mit viel Freude annehmen und den Geburtstag an sich schon als ein aufregendes Abenteuer erleben – sofern ihr ihnen den Rahmen dafür bietet.

Einen altersgerechten Rahmen bieten

Einen altersgerechten Rahmen für einen Kindergeburtstag zu finden, ist mit dem Denken eines Erwachsenen oft gar nicht so einfach. Sind die Spiele zu schwer, verlieren die Geburtstagsgäste und auch das Geburtstagskind schnell die Lust am Mitspielen. Sind die Spiele zu einfach, verlieren Kinder ebenfalls schnell Interesse und Motivation und fangen an, Blödsinn zu machen.

Jedoch gibt es viele Möglichkeiten, Spiele aufregend und abwechslungsreich in das Programm für den Kindergeburtstag einfließen zu lassen. Neben dem ohnehin spannenden Auspacken der Geschenke könnt ihr für die Kinder kleine und größere Wettkämpfe vorbereiten, aber auch gemeinsame Spiele ohne Verlierer sind besonders für Kinder im Kindergartenalter eine schöne Möglichkeit sich zu beschäftigen und kreativ zu werden. Fragt für Expertenmeinungen doch einfach euer Kind nach Ideen und was es in der Schule oder im Kindergarten am liebsten mit seinen Freunden spielt! Darauf aufbauend lassen sich eine Menge Spiele finden.

Spiele und Ideen für den Kindergeburtstag

Damit der Geburtstag eures Kindes ein Erfolg wird und die Kinder noch lange über ihn reden, lohnt es also, sich die Zeit und Geduld zu nehmen, im Voraus zu planen und mit voller Motivation umzusetzen. Eine breite Palette an Gestaltungsmöglichkeiten und Tipps für den Ablauf lassen sich in diesem eBook finden, so dass auch im oftmals hektischen Arbeits- und Familienleben ein wunderschöner Kindergeburtstag gefeiert und organisiert werden kann.

Ob Spiele, Mottos oder kleine Erinnerungen für die Vorbereitung – Das eBook begleitet euch von Anfang bis Ende durch den Ehrentag eures Kindes, so dass auch ihr euch abends glücklich und erschöpft ins Bett fallen lassen könnt.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here