Den Grüffelo kennen viele Kinder aus Büchern – ein Spielebuch, das auch noch Bastelideen enthält, gibt es nun von ihm auch. Eine Fundgrube für die Gruppenstunde? Das wollte ich herausfinden und hab das Buch daher unter die Lupe genommen.

Witzig und liebevoll mit vielen Details gestaltet kommt „Das Grüffelo Spiel- und Bastelbuch“  von Axel Scheffel und Julia Donaldson daher. Die Spielideen beziehen sich aber eher auf das Buch: So gibt es Wimmelbilder, Karten zum Ausschneiden für ein Memo-Spiel, kleine Rezeptideen und eben Anregungen zum Basteln.

grueffelo-buchFür Gruppen sind die Ideen eher weniger geeignet – eher für Einzelbeschäftigung für Kinder. In der Jugendarbeit denke ich da zum Beispiel an Kinder, die abgelenkt werden müssen – ob Heimweh oder vielleicht bei kleinen Verletzungen.

Fazit daher: Tolles Buch, das jungen Grüffelo-Fans garantiert gefallen wird und damit auch eine schöne Geschenkidee ist. Als Fundkiste für die Jugendarbeit nur begrenzt geeignet.

Interesse an diesem Buch? Hier geht es zu amazon… (Partnerlink)

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here