Projekt: Flusswanderung

Beitrag speichern
gespeichert

Gerade im Sommer ist eine Wanderung an einem schönen Fluss genau das richtige, denn an Gewässern ist es oftmals kühl und an flachen Einbuchtungen des Flusses kann ein kleines (Fuß)Bad auf einer Sandbank genommen werden. So kann die Wanderung an einem Fluss für eure Gruppe genau das Richtige sein, um sich abzukühlen.

Die Wanderung am Fluss

Zunächst müsst ihr euch natürlich entsprechend zum Thema den richtigen Fluss heraussuchen. Dieser sollte nicht zu weit weg sein und ausreichend Wandermöglichkeiten bieten, also sollte ein Trampelpfad oder ein Weg direkt neben ihm liegen.
Beachtet zudem, dass gerade am und durch das Wasser starke UV-Strahlen auf euch prallen werden (besonders im Sommer) und ihr euch deswegen ausgiebig mit Sonnenmilch eincremen solltet und wer mag sich auch einen Sonnenhut aufsetzen kann. Die Kleidung sollte ebenso für eine Wanderung geeignet sein.

Brecht dann zur Wanderung am Fluss auf und lauft entweder spontan drauf los oder haltet euch an eine vorab besprochene Route. Zwischendurch macht ihr dann an schönen Plätzen kleine Trink- und Snack-Pausen oder vielleicht findet ihr ja sogar die Zeit für ein schönes Picknick direkt am Wasser.
Haltet eure Füße, wenn möglich, in den kalten Fluss und genießt doch an der Stelle für einen Moment die Ruhe, während ihr dem Plätschern des Wassers zuhört.

Hat der Fluss viele sanfte Ebenen, könnt ihr euch auch Badelatschen anziehen und nicht nur an dem Fluss entlang, sondern auch dadurch wandern. Die Badelatschen sind dabei wichtig, da es am Boden gerne mal spitze Steine gibt, an denen sich die Kinder im schlimmsten Fall verletzen können.

Beobachtet während eurer Wanderung die Natur. Welche Pflanzen wachsen an dem Gewässer besonders gut könnt ihr auch Tiere entdecken? Wenn ihr Glück habt, seht ihr im klaren Gewässer sogar Fische.

Materialien
– festes Schuhwerk
– Sonnencreme
– ggf. Badesachen (inkl. Handtücher)
– Verpflegung (vor allem Getränke)
– ggf. Badelatschen

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.



Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,199FansGefällt mir
6,418FollowerFolgen
12,155FollowerFolgen
1,899FollowerFolgen
1,110AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel