Advent in der Jugendarbeit

Werbung

Logo campflow

33 Weihnachts-Witze für Kinder

Weihnachten ist die wohl schönste Zeit im Jahr und bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten.
Die Welt erstrahlt in hellen, bunten Farben und ein süßlicher Duft liegt permanent in der Luft. Trotz aller Besinnlichkeit solltet ihr aber nicht auf ein herzliches Lachen verzichten müssen, denn natürlich gibt es auch passend zur Weihnachtszeit viele lustige Witze, die Spaß bringen und an diesem besonderen Fest für gute Laune sorgen.

1.) Kurz vor Weihnachten sagt ein Mädchen zur Mama: “Mami, ich wünsche mir ein Pony vom Christkind!” Darauf antwortet die Mama: “Okay, dann gehen wir morgen zum Friseur!”

2.) Der Papa sagt zum Sohn: “Und mein Kleiner, wer bringt die Geschenke an Heiligabend?”
Der Sohn antwortet: “Amazon!”
Papa: “Nein, ich meine doch den dicken Mann mit dem Bart.”
Sohn: “Ahhh, der Postbote!”

3.) Wie heißen die Fotos, die Elfen machen? Elfies!

4.) Wie wird ein alter Schneemann genannt? – Pfütze.

5.) Fritzchen ruft: “Mami, der Christbaum brennt.”
Die Mutter antwortet: “Das heißt, der Christbaum leuchtet”
Fritzchen: “Ok, dann leuchtet jetzt sogar noch die Gardine!”

6.) “Oma? Die Geige, die du mir geschenkt hast, war mein bestes Weihnachtsgeschenk.” – “Wirklich?”, fragt die Oma erfreut. “Ja! Papa gibt mir nämlich jeden Tag zehn Euro, damit ich nicht darauf spiele!”

7.) Am Heiligen Abend stoßen auf einer Kreuzung zwei Autos zusammen. Ein Polizist kommt und möchte sie anzeigen. Darauf sagt der Besitzer des einen Autos: “Herr Polizist, man wird doch wohl auf das Weihnachtsfest anstoßen dürfen!”

8.)Wieso ist der Weihnachtsmann keine Weihnachtsfrau? – Keine Frau würde jedes Jahr den gleichen Anzug tragen.

Noch mehr Ideen für Weihnachten gesucht? In der Weihnachts-Themenwelt warten Spielideen, Bastelvorlagen und vieles mehr auf dich

9.) Der Opa sagt zu seinem Enkel: “Ich werde dir zu Weihnachten ein Buch schenken. Such dir eins aus.” Der Enkel antwortet: “Oh toll. Ich hätte gerne dein Sparbuch.”

10.) Dieses Jahr werde ich viele Geschenke bekommen, weil ich noch nie so artig war: . Z. B. bösartig, eigenartig, abartig oder unartig.

___STEADY_PAYWALL___

11.) Was sagt der eine Schneemann zum anderen? – Hier riecht es nach Karotten!

12.) Der Papa bittet: “Fritzchen, zünde mal den Christbaum an!” Nach einer Weile kommt Fritzchen zurück: “Hab ich gemacht, soll ich jetzt auch noch die Kerzen anzünden?”

13.) Es unterhalten sich zwei Leute: “Ich habe es als Kind geliebt, an Weihnachten vor dem knisternden Feuer im Wohnzimmer zu sitzen. Mein Vater wollte das leider nie.” – “Warum denn?” – “Weil wir keinen Kamin hatten!”

14.) Was ist das Lieblingsessen von einem Schneemann: Eisbergsalat.

15.) In diesem Jahr musst du mir keine Geschenke mitbringen, Weihnachtsmann, aber du kannst meinen Bruder mitnehmen.

16.) Hast du schon alle Geschenke, Paul? – Nein, ich bekomme sie erst an Heiligabend!

17.) Das Mädchen fragt: “Was bekomme ich für Weihnachtsgeschenke, Mama?”
Die Mama antwortet: “Na die, die der Weihnachtsmann bringt!”
Mädchen: “Aber es gibt den Weihnachtsmann doch gar nicht.”
Mama: “Oh, dann sieht es für dich wohl nicht so gut aus.”

18.) Fragt eine Gans die andere: “Glaubst du, es gibt ein Leben nach Weihnachten?”

19.) Was bringt der Weihnachtsmann den Elfen in der Schule bei? – Das Elfabet.

20.) Die Jungs streiten sich an Weihnachten um die Kekse. Deswegen ist die Mutter böse.
“Könnt ihr zwei nicht einmal einer Meinung sein?”, fragt sie.
Die Jungen lachen, einer von ihnen sagt: “Das sind wir doch – Ich will die Kekse und er auch.”

21.) Fragt die Kerze eine andere: “Was machst du heute Abend?” Sie andere antwortet: “Ich gehe aus.”

22.) Ich komme nicht aus dem Haus, die Tür vom Adventskalender klemmt.

23.) In der Woche vor Weihnachten geht Paul in die Kirche. Zuerst nimmt er die heilige Maria aus der Krippe, ein paar Tage später den heiligen Josef. Dabei wird er vom Pfarrer beobachtet. Das nächste Mal legt Paul einen Zettel in die Krippe. Der Pfarrer liest diesen durch. Geschrieben hat Paul: “Liebes Christkind du wirst deine Eltern nie wieder sehen, wenn ich an Weihnachten diesmal kein Handy bekomme!”

24.) Was fliegt ins All und ist weiß? – Eine Schneeflocke, die nicht mehr weiß, wo unten und oben ist. 

25.) Wo tanzen die Schneemänner an Weihnachten? – Auf einem Schneeball.

26.) Ein Junge fragt seine Tante: “Was bekomme ich an Weihnachten von dir?” 
Tante: “So viel, dass du es nicht alles auf einmal tragen kannst.” 
Der Junge freut sich: “Ui, was ist es denn?” 
Die Tante antwortet: “Sieben Paar Socken.”

27.) Der Vater sagt zu seinem Sohn: “An Weihnachten bekommst du ein Brüderchen”. 
Sohn: “Ich möchte aber lieber einen Hund.”

28.) Einen Tag vor Weihnachten sagt Fritzchen zu seiner Mutter: “Du kannst auf meinem Wunschzettel die Eisenbahn streichen, gestern habe ich schon eine im Schrank gefunden!”

29.) Zwei Rosinen treffen sich. Eine von ihnen trägt einen Schutzhelm. Die andere fragt sie lachend: “Wieso trägst du einen Helm?” Da antwortet die andere: “Gleich gehe ich in den Stollen.”

30.) Max hat das Rentier gesehen. Was sagt es dazu? – Nichts. Rentiere können nicht sprechen.

31.) Jesus sagt: “Es nervt total an Weihnachten Geburtstag zu haben.” 
Darauf meint der Nikolaus: “Wenigstens musst du an Heiligabend nicht arbeiten.” 
Die Gans ruft: “EURE PROBLEME HÄTTE ICH GERNE!!!”

32.) Zwei Blondinen treffen sich auf dem Weihnachtsmarkt. Sagt die eine: “Dieses Jahr fällt Weihnachten auf einen Freitag!” Antwortet die andere: “Hoffentlich ist es nicht der Dreizehnte!”

33.) Fritzchen bekommt einen 20-Euro-Schein von seiner Oma zu Weihnachten. Sie sieht ihn streng an und sagt: ,”Kauf mir aber ja keine Süßigkeiten davon!” Fritzchen grinst: “Aber Oma, wieso sollte ich dir Süßigkeiten zu Weihnachten kaufen?”

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Foto von Daniel Seiler | Jugendleiter-Blog
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,156FansGefällt mir
6,050FollowerFolgen
11,301FollowerFolgen
798AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.