Ferienlager-Motto: Grüne Lunge

Die Grüne Lunge unserer Erde trägt mehr zu unser aller Leben bei als uns bewusst ist. Ohne die Grüne Lunge hätten wir nicht genügend Sauerstoff und könnten nicht atmen.

Jeder von euch kennt sicher das Gefühl, wenn wir in einem Wald sind. Oder? Klar, man ist natürlich von vorne herein relativ entspannt, weil der Wald an sich ein Ort des Wohlfühlens ist. Das liegt zum einen an der Ruhe, an dem Frieden, den ein Wald ausstrahlt. Es liegt aber auch daran, dass sich unsere Lungen mit der frischen Waldluft füllen. Denn dort ist der Ort, an dem auch dein Sauerstoff produziert wird.

Macht dieses wichtige Thema zu eurem Ferienlager-Motto!

Vorschlag 1: Wissenswertes

Tauscht euch aus zum Ferienlager-Motto: Was wird als Grüne Lunge bezeichnet? Warum ist sie so wichtig für uns Menschen? Welchen Beitrag leistet sie für unser Öko-System? Wie funktioniert die Fotosynthese?

Gerade für die jüngeren Kinder des Ferienlagers sind spielerische Lernmethoden wie ein Umwelt-Memory hilfreich, um sich die Inhalte gut einzuprägen, aber auch Bewegungsspiele im Zusammenhang mit Wissen.

Vorschlag 2: Baue dein eigenes Öko-System

Ihr könntet gemeinsam ein eigenes kleines Öko-System bauen und es während der gemeinsamen Zeit beobachten. Ihr könntet natürlich auch jeder sein eigenes Öko-System bauen, um es als Mitbringsel mit nach Hause zu nehmen.

Was aber braucht es dafür?

Ihr benötigt ein großes, verschließbares Glas, Tonkugeln, Aktivkohle oder auch Holzkohle, gute Blumenerde und vielleicht noch ein bisschen Dekoration. Außerdem benötigt ihr Wasser, Moos und Pflanzen.
Wasser, Moos und Pflanzen wie Efeu, Farne oder eben das, was ihr in eurem Öko-System anbringen wollt, sucht ihr euch am besten selbst im Wald.
Zuerst befüllt ihr euer Glas mit den Tonkugeln, dann kommt die Aktivkohle und die Blumenerde. Im Anschluss pflanzt ihr die Pflanzen in die Erde und dekoriert euer Glas. Gebt ein wenig Wasser hinzu und verschließt es gut. Dann beobachtet ihr, was passiert. Beschlägt es oder ist es zu trocken? Wie könnt ihr es ausgleichen, um es zu optimieren?

Vorschlag 3: Waldspaziergang

Macht einen langen Waldspaziergang, um eurer Ferienlager-Motto mit allen Sinnen zu erforschen. Beobachtet die Natur. Was seht ihr? Was fühlt ihr? Was riecht ihr? Was nehmt ihr wahr? Beobachtet vor allem auch die kleinen Dinge im Wald: das Leben unter einem Stück Moos, zwischen den Ritzen einer Baumrinde. Alles trägt dazu bei, dass wir gut atmen können.

Stellte euch in einer Waldlichtung auf und atmet tief ein. Vielleicht könnt ihr eine Art Atemmeditation machen.

Vorschlag 4: Praktischer Schutz des Waldes

Nachdem eure Kinder bei der Durchführung des Projektes schon viel über die theoretischen Grundlagen der Grünen Lunge erfahren haben, könntet ihr einen Tag Umweltschutz konkret anbieten.
Stellt euch die Frage, wie könnte jeder Einzelne dazu beitragen, den Wald zu schützen? Geht los und sammelt Müll ein, werft diesen auf einen Haufen und analysiert ihn später zusammen. Erklärt den Kindern, wie der Müll richtig getrennt und entsorgt wird.

Vorschlag 5: Bäume pflanzen!

Eventuell könntet ihr gemeinsam einen oder mehrere Bäume pflanzen. Habt ihr kein Grundstück dafür zur Verfügung, dann könntet ihr Kastanien, Bucheckern, Eicheln oder auch Kerne aus Äpfeln, Birnen oder Pfirsischen sammeln und so vorbereiten, dass später ein Baum daraus wächst.

Ferienlager-Motto: Grüne Lunge
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Ferienlager-Motto: Grüne Lunge
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,977FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
6,777FollowerFolgen
1,370FollowerFolgen
106AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Ferienlager-Motto: Ein Dorf auf Zeit

Für das nächste anstehende Ferienlager habt ihr das Motto "Ein Dorf auf Zeit" ausgewählt? Kinder und Jugendliche können bei diesem Motto in...

Download: 150 Motto-Ideen fürs Ferienlager

Ich kenne es selbst: im März ist bei uns traditionell die Zeit, in der die Zeltlager-Vorbereitungen beginnen. Man überlegt sich, wie das Programm aussehen...

Ferienlager-Motto: Erholung

Ferienlager stehen in aller Munde für Spiel, Spaß und Spannung. Doch eine Sache kommt dabei meist zu kurz und das ist die...