Ferienlager-Motto: Indiana Jones

Indiana Jones ist die Hauptfigur des gleichnamigen Abenteuerfilms. Gerade Kinder und Jugendliche interessieren sich sehr für Abenteuerfilme und können dabei richtig mitfiebern. Geheimnisse, Schätze und andere Welten zu entdecken ist vor allem für Kinder und Jugendliche besonders aufregend und spannend. Deshalb könnt ihr sehr gut den Film Indiana Jones als Basis für eine tolle Jugendfreizeit verwenden. Dabei können die Kinder viel über den Film und die Hauptfigur lernen, sowie eigene Abenteuer bestehen und Schätze entdecken. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen könnt auch ihr Abenteuer erleben und euch eine tolle Zeit machen. Nachstehend ein paar verschiedene Vorschläge, die optimal in der Jugendfreizeit umsetzen werden können.

Vorschlag 1: Pferde einfangen

Die Gruppe wird aufgeteilt. Ein Kind darf den Indiana Jones spielen, die anderen Kinder sind die Pferde. Indiana Jones muss bei diesem Spiel versuchen die Pferde einzufangen. Die Pferde haben ein Klettband um den Bauch gebunden. Indiana Jones fängt die Pferde ein, indem er sie mit einem Klettball am Bauch markiert. Jedes Pferd hat drei Leben. Das bedeutet, das Pferd ist erst richtig eingefangen, wenn alle drei Klettbälle am Gürtel haften. Der Indiana Jones bekommt für das Einfangen eine bestimmte Zeit, die ihr festlegt. Diese Zeit richtet sich nach der Anzahl der mitspielenden Kinder. Er hat gewonnen, wenn er es schafft alle Pferde in der vorgegebenen Zeit zu fangen.

Vorschlag 2: Schatzsuche

Ihr als Jugendleiter dürft für dieses Spiel einen Schatz verstecken. Die Kinder müssen anhand verschiedener Landkarten und Rätsel den Weg zum Schatz finden. Dabei könnt ihr als Jugendleiter eine Hilfestellung sein. Die Kinder können in verschiedene Gruppen eingeteilt werden, die gegeneinander antreten müssen. Dabei gewinnt die schnellste Gruppe und demnach ist sie auch die erste Gruppe, die am Schatz ist und ihn ausgraben kann.

Vorschlag 3: die passende Ausrüstung

Für ein tolles Abenteuer benötigt man natürlich auch die passende Ausrüstung. Empfehlenswert ist ein Trinkbehälter für Wasser, ein Kompass, ein Taschenmesser und auch ein Feuerzeug. Vielleicht wissen die Kinder noch weitere Werkzeuge, die sie auf jeden Fall bei ihrer Abenteuerreise mitnehmen möchten. Eventuell können die Kinder auch ihr eigenes Werkzeug herstellen.

Vorschlag 4: Wettbewerb Mutprobe

Für dieses Spiel müsst ihr verschiedene Dinge vorbereiten. Die Kinder beziehungsweise die Abenteurer müssen stets mutig und entschlossen sein ins Ziel zu kommen. Deshalb könnt ihr schon einmal mit den Kindern üben und hierfür das Spiel Mutprobe spielen. Dieses Spiel besteht aus verschiedenen Aufgaben, die Mut erfordern. Zum Beispiel kann das sein, dass die Kinder in ein verschlossenes Gefäß greifen müssen und erraten müssen, um was es sich hierbei handelt. Es kann aber auch sein, dass die Kinder zum Beispiel auf einem Seil balancieren dürfen. Die Aufgaben und deren Schwierigkeitsgrad könnt ihr selbst entscheiden und euch auch selbst ausdenken. Achtet aber immer darauf, dass Kinder auch gestärkt werden, wenn sie sich etwas nicht trauen. Vermittelt ihnen ein Gefühl der Sicherheit und Stärke. Viel Freude bei der Umsetzung!

Vorschlag 5: als Indiana Jones verkleiden

Ihr könnt euch als die Hauptfigur des Films verkleiden. Dazu benötigt ihr vor allem die passende Ausstattung. Ein Hut darf auf keinen Fall fehlen. Orientiert euch einfach an der Figur von Indiana Jones. Sehr schön ist es auch, wenn ihr verschiedenes Werkzeug beziehungsweise Abenteuerutensilien dabei habt. So wird die nächste Reise zu einem richtigen Abenteuer und ihr könnt auch bei Gefahrensituationen oder schwierigen Lagen Lösungen finden. Das wird sicherlich ein richtiger Spaß!

Ferienlager-Motto: Indiana Jones
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Ferienlager-Motto: Indiana Jones
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,365FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
182AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Download: 150 Motto-Ideen fürs Ferienlager

Ich kenne es selbst: im März ist bei uns traditionell die Zeit, in der die Zeltlager-Vorbereitungen beginnen. Man überlegt sich, wie das Programm aussehen...

Ferienlager-Motto: Sherlock Holmes

Für ein spannendes und aufregendes Ferienlager eignet sich das Motto "Sherlock Holmes" hervorragend, um die Kinder und Jugendlichen bei Laune zu halten....

Ferienlager-Motto: Asien

Asien - der weit entfernte Kontinent kann ein hervorragendes Ferienlager-Motto sein. Hier sind fünf Ideen für lustige Aktivitäten, bei denen die Kinder lernen, sich...