10 Ideen für den Morgenkreis im Sommer in der Kita

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Im Sommer ist viel los. Mit diesen Ideen könnt ihr den Morgenkreis in der Kita bereichern und den Kindern dabei helfen, gut gelaunt in den Tag zu starten.

Bunte Blumenwiese

Für dieses Morgenkreis-Spiel braucht ihr Karten, die auf einer Seite Farben zeigen. Ihr benötigt so viele Karten, wie es Kinder gibt – jede Farbe kommt mehrfach vor. Zu Anfang stehen alle Kita-Kinder vor ihren Stühlen. Wenn ihr eine Karte zieht, zeigt ihr auf ein Kind. Dieses nennt eine Blume, die in dieser Farbe blüht. Wenn die Antwort richtig ist, setzt sich das Kind und bestimmt das nächste Kind.

Blütenblätter im Wind

Der Sommer-Wind hat die Blütenblätter abgerissen und wirbelt sie durcheinander. Jedem Kind wird eine Farbe zugeteilt. Wenn ihr eine Farbe ruft, stehen alle Kinder, denen diese Farbe gehört, auf und tauschen die Plätze. Wenn ihr „Blumenwiese“ ruft, suchen sich alle Kinder gleichzeitig einen neuen Platz.

Die Sonnenblume

Während ihr im Morgenkreis diese kleine Geschichte erzählt, führt ihr mit den Kita-Kindern im Stehen die passenden Bewegungen aus.
Ein Sonnenstrahl wacht auf (Augen reiben, gähnen).
Er streckt und reckt sich (ausgiebig strecken) und blinzelt zur Mutter Sonne (in Richtung Decke blinzeln).
Dann begrüßt er seine Brüder und Schwestern mit einer flinken Verbeugung (nach rechts und links verbeugen).
Da sieht er plötzlich in weiter Ferne (mit den Händen ein Fernglas formen) eine grüne Pflanze auf der Erde stehen (auf eine fiktive Pflanze in der Stuhlkreismitte deuten).
Der Sonnenstrahl geht los (auf der Stelle gehen) und wird immer schneller (schneller auf der Stelle gehen).
Dann bückt sich der Sonnenstrahl (in die Hocke gehen) und zieht zwischen den Blättern eine wunderschöne Blume hervor (so tun, als würdet ihr einen Blütenstängel aus dem Boden ziehen).
Die Blume wächst immer weiter (Hände über den Kopf strecken) – es ist eine Sonnenblume (mit den erhobenen Händen einen großen Kreis in die Luft malen).

Sommer-Lieder

___STEADY_PAYWALL___

Sucht ein oder zwei schöne Lieder aus, mit denen ihr den Morgenkreis gestalten könnt. Anregungen findet ihr nicht nur in Kita-Büchern, sondern zum Beispiel auch auf Youtube, wie das Lied von der lieben Sonne (https://www.youtube.com/watch?v=343Y8jb2pCQ).

Insekten kennenlernen

Als Vorbereitung malt ihr auf Pappkarten verschiedene Insekten. Ein Kind darf eine Karte ziehen und beschreibt den anderen, wie das Insekt aussieht. Die anderen Kinder raten, um welches Insekt es sich handelt.

Massagekreis: Im Garten

Die Kinder bilden einen Massagekreis. Für die Massage überlegt ihr euch verschiedene Gartenaktionen:
– der Wind streicht über die Beete (mit den flachen Händen über den Rücken streichen)
– ein Vogel trippelt über die Wiese (mit den Handkanten vorsichtig auf den Rücken klopfen)
– die Blumen verteilen ihre Samenkörner (mit allen zehn Fingern trommeln)
– im Beet wachsen Blumen (eine Blume auf den Rücken „malen“)
– der Gärtner gräbt um (behutsam kneten)
– usw.

Geschmackspärchen

Für dieses Kita-Spiel braucht ihr Beeren und Obststückchen – von jeder Sorte zwei Geschmacksproben. Im Morgenkreis verteilt ihr die Proben. Achtet darauf, dass die Kinder nicht sehen, was ihr ihnen reicht. Die Kinder müssen erraten, um welchen Sommer-Geschmack es sich handelt und ihren Geschmackspartner finden.

Sommerliches Pantomime

Bildet Pärchen oder Dreiergruppen. Ein Pärchen geht kurz abseits und überlegt sich einen Begriff, den es im Morgenkreis pantomimisch darstellt. Der Begriff sollte etwas mit dem Sommer zu tun haben – als Hilfe könnt ihr auch Begriffe vorgeben und auf Kärtchen malen.

Strandgeschichte

Bei dieser Geräuschgeschichte sitzen die Kita-Kinder im Stuhlkreis.
Wir gehen an den Strand (mit den Füßen auf den Boden stapfen).
Dort bläst der Wind (pusten) und es rauscht das Meer (Handflächen aneinanderreiben).
Über uns fliegen Möwen (Möwenschreie imitieren) und im Sand streiten sich die Kinder um ein Sandförmchen („Das ist meins!“ rufen).
Aber die Sonne lacht so schön (lachen), dass man sich nicht lange streiten kann.
Plötzlich bläst der Wind stärker (pusten) und weht uns den Hut vom Kopf („Huiii!“ rufen).
Um den Hut zu fangen, laufen wir schnell hinterher (schnelle trippelnde Geräusche mit den Füßen machen).

Den Sommer fühlen

Für dieses Morgenkreis-Spiel benötigt ihr verschiedene Gegenstände oder ausgeschnittene Formen, die mit dem Sommer zu tun haben: Blumen, Gras, Schmetterlinge, Vögel, … Ihr versteckt die Objekte unter einer Decke. Nun darf ein Kita-Kind unter die Decke greifen und rät durch Tasten, um welchen Gegenstand es sich handelt. Wenn es die Antwort nicht weiß, darf es sich Hilfe von anderen Kindern holen.

daniel2018-150x150 10 Ideen für den Morgenkreis im Sommer in der Kita
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 10 Ideen für den Morgenkreis im Sommer in der Kita
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,884FansGefällt mir
3,257FollowerFolgen
3,018FollowerFolgen
1,316FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 10 Ideen für den Morgenkreis im Sommer in der Kita

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf