Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Zutaten für 10 Personen:

  • Nudeln: 1000 Gramm
  • Käse: 300 Gramm
  • Schinken: 350 Gramm
  • Eier: 10 Stück
  • Milch: 600 Milliliter
  • Salz, Pfeffer und Muskat. Gewürze nach Geschmack dazugeben.

Zubereitung:

Für die Zubereitung ausreichend Wasser gut Salzen und zum Kochen bringen. Danach die Nudeln ca. 10 bis 15 Minuten kochen, oder nach Packungsangaben die Kochzeit wählen. In der Zwischenzeit den Käse reiben oder gleich geriebenen Käse nehmen, und die Eier in eine große Schüssel aufschlagen. Zu den Eiern dann die Milch geben und alles gut durchrühren. Den Schinken in Würfel schneiden und den Schinken mit dem Käse zur Milch- Eiermasse geben. Alles mit Pfeffer, Muskat und eventuell Salz würzen. Die Zugabe von Salz ist hier auch vom Schinken abhängig. Sollte dieser schon sehr salzig sein, dann lieber etwas weniger Salz nehmen. Sind die Nudeln fertig gekocht, diese Abgießen und wieder in den Topf geben. Nun die Eimasse über die Nudeln gießen und alles zusammen langsam erwärmen, bis die Eimasse stockt. Dabei ständig rühren, damit nichts anbrennen kann.

Tipp: Die Nudeln können auch vegetarisch zubereitet werden. Dafür den Schinken weglassen und durch Champignons ersetzen. Die Champignons einfach in einer Pfanne mit etwas Zwiebeln anbraten und würzen. Danach alles wie oben beschrieben zubereiten.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here