Material: kein Material notwendig

Im Stuhlkreis kommen alle Mitspieler zusammen. Ein Freiwilliger geht in die Mitte und muss auf allen Vieren als Kätzchen versuchen, einen ausgewählten Mitspieler zum Lachen zu bringen. Dabei ist alles erlaubt – außer, den auf dem Stuhl sitzenden Mitspieler zu berühren. Ohne zu Lachen muss es diesem parallel gelingen, das Kätzchen am Kopf zu streicheln uns zwei Mal „Armer schwarzer Kater“ zu sagen. Muss der Spieler lachen, wird er zum Kätzchen. Schafft er die Aufgabe, muss sich das Kätzchen einen anderen Spieler aussuchen.

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here