Advent in der Jugendarbeit

Das große Kürbis-Spektakel

Zwei Gruppenstunden mit Spielen und Aktionen für den Herbst und Halloween

2 Stunden-Entwürfe

8-12 Jahre

2 * 60 Minuten

indoor

Tatsächlich stammt der Brauch mit dem Kürbis zu Halloween aus Irland. Man stellt dort schon seit ewigen Zeiten einen Kürbis mit einer fiesen Fratze auf, um böse Geister zu erschrecken und eben von den eigenen vier Wänden fernzuhalten. Mit der Zeit verbreitetet sich dieser Brauch in der ganzen Welt, bis er auch im 16. Jahrhundert nach Deutschland kam.

Es ist Herbst und ihr wollt in den nächsten Wochen zwei Gruppenstunden veranstalten, bei denen es je 60 Minuten um den Kürbis geht. Spiele, Rezepte und Bastelaktionen gehören natürlich unbedingt dazu. Geeignet ist diese kleine Projektreihe für alle Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren.

Die Themen und Gruppenstunden im Überblick

Stunde 1

Der sprechende Kürbis stellt sich vor inklusive leckerem Rezept für eine Kürbissuppe: Heute stellt sich zum ersten Mal ein sprechender Kürbis bei den Kindern vor. Er wird die Teilnehmer*innen sowohl heute als auch in der nächsten Stunde begleiten und sie anleiten. Außerdem wollt ihr heute aus Speisekürbissen etwas leckeres Herstellen und eure Familie, Freunde und Gemeindemitglieder zum Essen einladen.

Stunde 2

Kreativ, bunt und lustig - heute dreht sich wieder alles um den Kürbis: In der letzten Gruppenstunde habt ihr eine leckere Suppe gekocht und Kürbis Kasimir hat natürlich alles genau beobachtet. Das Essen mit eurer Familie und euren Freunden war ein voller Erfolg. Heute sollen die Teilnehmer*innen mit Kürbissen kreativ werden und Spiele spielen. Hier findet ihr einige Anregungen und Ideen, wie ihr das in die Tat umsetzen könnt.

Downloadsfür Steady-Mitglieder
Alles, was du brauchst, um schnell loszulegen