Ferienlager-Motto: Galaxie

Ferne Galaxien haben schon immer die Fantasie der Menschen beflügelt. Dieses Ferienlager-Motto bietet euch kreative Möglichkeiten für Spiele und Aktionen im Ferienlager.

Wundersame Planeten

Jedes Zimmer oder Zelt bildet eine Gruppe, die den Namen eines echten oder fiktiven Planeten erhält. Direkt nach dem Einzug könnt ihr die Kinder Schilder und frei erfundene Fahnen malen lassen, die ihren Planeten und das Ferienlager-Motto repräsentieren. Den Planetennamen könnt ihr immer wieder verwenden, wenn die Kinder abwechselnd bestimmte Pflichten übernehmen, zum Beispiel beim Tischdecken.

Das Alienspiel

Für das Alienspiel überlegt sich jeder „Planet“ ein fantasievolles Begrüßungsritual, ein erfundenes Wort für „Hallo“ und „Tschüss“ sowie etwas, dass diese Aliens furchtbar wütend macht. Darüber hinaus sollen sich die Kinder in ihren Gruppen überlegen, wie die Aliens ihre Wut zeigen.

Anschließend trifft jeweils ein Alien aus jeder Gruppe auf die anderen Aliens. Wenn ihr beispielsweise fünf Viererzimmer habt, entstehen daraus fünf gemischt Aliengruppen mit jeweils vier Personen. Die Aufgabe besteht darin, miteinander zu kommunizieren und zu versuchen, keinen Bewohner einer fremden Galaxie zu erzürnen.

Jeder, der einen anderen Alien versehentlich wütend macht, erhält einen Minuspunkt. Die Planetengruppe, die am Ende die wenigsten Minuspunkte besitzt, wird zum obersten Botschafter gekürt – vielleicht mit einer selbstgebastelten Halskette, die die Kinder zuvor gemeinsam angefertigt haben.

Intergalaktische Kostümparty

Nicht alle Aliens und Sternenwesen müssen gleich aussehen. Deshalb könnt ihr mit den Kindern ein lustiges Kostümfest veranstalten. Bringt am besten einige Bastelmaterialien mit. Auf bunten Pfeiffenputzern lassen sich beispielsweise lustige Antennen herstellen.

Darüber hinaus könnt ihr den Kindern Schminke zur Verfügung stellen und sie auffordern, aus ihren mitgebrachten Kleidungsstücken ein verrücktes Kostüm zusammenzustellen. Zusätzliches Material könnt ihr in der Natur sammeln, zum Beispiel Löwenzahn als Haarschmuck oder Herbstlaub, das zu einem kreativen Umhang zusammengenäht wird.

Sternenbilder kennenlernen

Die Sternenbilder, die von unserer Galaxie aus sichtbar sind, haben die Menschen schon immer fasziniert. Zeichnet einige Sternenbilder auf große Papierbögen oder Tapetenstücke und lasst die Kinder auf dieser Grundlage schöne Bilder malen, die das jeweilige Sternenbild anschaulich darstellen.

Alternativ könnt ihr jedem Kind mehrere Sternenbild-Vorlagen auf A4-Blätter kopieren, sodass jeder seine eigene Version malen kann. Auch aus Sand, Matsch, Schnee oder Kieselsteinen lassen sich Bilder in der Natur „malen“ oder Skulpturen bauen.

Nachtwanderung mit Sterngucken

Organisiert für dir Kinder eine Nachtwanderung. Wenn der Himmel klar genug ist, legt ihr dabei eine Pause ein, in der alle Taschenlampen ausgeschaltet werden. Lasst die Kinder in Ruhe den Sternenhimmel betrachten und nach Sternenbildern suchen, bevor ihr euch wieder auf den Rückweg macht.

Sterneküche

Wenn ihr im Ferienlager die Möglichkeit habt, mit den Kindern zu kochen oder zu backen, könnt ihr euch passend zum Ferienlager-Motto einige Gerichte ausdenken: Mondplätzchen mit glitzerndem Sternenstaub aus Zucker, Lavaplaneten mit flüssigem Kern (Hefeklöße mit Füllung) oder Andromeda-Beeren (bunte Gnocchi) sind nur einige Möglichkeiten von vielen.

Galaktisches Theater

Lasst die Kinder eigene Theaterszenen erstellen, in denen sie das Thema Galaxie verarbeiten. Wie würden die Menschen reagieren, wenn Aliens auf die Erde kämen? Was könnte sich alles auf einem Raumschiff ereignen? Wenn es im Weltall andere bewohnte Planeten gäbe, wie könnten diese erforscht werden? Lasst die Kinder ruhig ihre eigenen Ideen entwickeln, die sie allen anderen an einem Theaterabend vorführen dürfen – zum Beispiel als krönender Abschluss des Ferienlagers.

Ferienlager-Motto: Galaxie
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Ferienlager-Motto: Galaxie
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,980FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
6,958FollowerFolgen
1,376FollowerFolgen
140AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Download: 150 Motto-Ideen fürs Ferienlager

Ich kenne es selbst: im März ist bei uns traditionell die Zeit, in der die Zeltlager-Vorbereitungen beginnen. Man überlegt sich, wie das Programm aussehen...

Ferienlager-Motto: Sherlock Holmes

Für ein spannendes und aufregendes Ferienlager eignet sich das Motto "Sherlock Holmes" hervorragend, um die Kinder und Jugendlichen bei Laune zu halten....

Ferienlager-Motto: Steinzeit

Für Kinder ist das Ferienlager der größte Spaß. Endlich selbstständig sein und die Eltern sind ganz weit weg. Natürlich ist es als Leiter des...