10 Stuhlkreis-Spiele für den Kindergarten

Hier ein paar tolle Ideen für den Stuhlkreis im Kindergarten.

Vorschlag 1: Lieder singen

Ein sehr beliebtes Lied im Stuhlkreis ist zum Beispiel das Lied „Meine Hände sind verschwunden“. Die jeweiligen Körperteile werden mit der Hand versteckt und tauchen wieder auf. Die Kinder lieben dieses Lied und machen begeistert mit.
1.
Meine Hände sind verschwunden,
ich habe keine Hände mehr!
Ei, da sind die Hände ja wieder!
Tra la la la la la la.
2.
Mein Mund, der ist verschwunden,
ich habe keinen Mund mehr.
Ei, da ist der Mund ja wieder.
Tra la la la la la la.
3.
Meine Finger sind verschwunden,
ich habe keine Finger mehr.
Ei, da sind die Finger ja wieder.
Tra la la la la la la.
4.
Meine Augen sind verschwunden,
ich habe keine Augen mehr.
Ei, da sind die Augen ja wieder.
Tra la la la la la la.
5.
Meine Nase ist verschwunden,
ich habe keine Nase mehr.
Ei, da ist die Nase ja wieder.
Tra la la la la la la.
6.
Meine Ohren sind verschwunden,
ich habe keine Ohren mehr.
Ei, da sind die Ohren ja wieder.
Tra la la la la la la.
(Verfasser unbekannt)

Vorschlag 2: Radio, spiel ein Lied…

Bei diesem Spiel darf ein Kind das Radio sein. Die Kinder sitzen im Stuhlkreis. Es wird ein weiteres Kind bestimmt, dass kurz vor die Türe gehen muss. Dann kann das Radio ausgewählt werden. Das Kind, dass das Radio spielt muss sich unter einer Decke verstecken. Die Kinder dürfen nun das Kind vor der Türe wieder herreinrufen. Es muss das Kind unter der Decke antippen und so das Radio anmachen. Das Kind fängt an ein Lied zu singen. Anhand des Liedes muss das Kind erraten, um welches Kind es sich unter der Decke handelt. Hat es richtig geraten, dann darf es das nächste Radio sein.

Vorschlag 3: Schmetterling, du kleines Ding….

Bei diesem Spiel darf ein Kind der Schmetterling sein. Er flattert im Kreis herum. Die anderen Kinder und Erzieher singen das Lied. Dann darf der Schmetterling eine Tänzerin suchen. Beide dürfen sich an der Hand nehmen und dann gemeinsam im Kreis tanzen. Im Anschluss kann das Lied noch einmal gesungen. Beide Schmetterlinge suchen weitere Tänzer und tanzen im Kreis bis alle Kinder dran waren.

Schmetterling du kleines Ding,
such dir eine Tänzerin!
Juchheirassa, juchheirassa,
oh, wie lustig tanzt man da.
Lustig, lustig wie der Wind,
wie ein kleines Blumenkind,
hei, lustig, lustig wie der Wind,
wie ein Blumenkind.
(Verfasser unbekannt)

Vorschlag 4: Dreh dich, kleiner Kreisel….

___STEADY_PAYWALL___

Dreh dich, kleiner Kreisel
Dreh dich, kleiner Kreisel.
Dreh dich immerzu.
Rundherum und rundherum, und jetzt kommst du.
(Verfasser unbekannt)

Bei diesem Spiel darf ein Kind in die Mitte des Kreises stehen. Es darf sich mit dem ausgestreckten Finger und mit verschlossenen Augen drehen bis das Lied zu Ende ist. Am Schluss muss es stehen bleiben. Der Arm des Kindes zeigt dabei auf ein bestimmtes Kind, das als nächstes in den Kreis stehen darf. Das Lied beginnt von Neuem und das neue Kind darf der Kreisel sein.

Vorschlag 5: Mein rechter, rechter Platz ist leer…

Bei diesem Spiel sitzen die Kinder im Kreis. Bei einem Kind ist der rechte Platz frei. Es muss dann sagen, „mein rechter, rechter Platz ist leer, ich wünsche mir… her.“ Das gewünschte Kind muss dann fragen, „Und wie soll ich kommen?“ Das Kind darf dann zum Beispiel sagen, „als Hund!“ Dann muss das gewünschte Kind als Hund bellend und auf vier Pfoten zum Platz krabbeln. Nun ist ein weiterer Stuhl frei und das nächste Kind ist dran. Das Spiel beginnt von vorne.

Vorschlag 6: „Hampelmann“ Lied mit Bewegung

1.
Jetzt steigt Hampelmann, jetzt steigt Hampelmann,
jetzt steigt Hampelmann aus seinem Bett heraus.
O du mein Hampelmann, mein Hampelmann, mein Hampelmann,
o du mein Hampelmann, mein Hampelmann bist du.

2.
Jetzt zieht Hampelmann, jetzt zieht Hampelmann,
jetzt zieht Hampelmann sich seine Strümpfe an.
O du mein Hampelmann, mein Hampelmann, mein Hampelmann,
o du mein Hampelmann, mein Hampelmann bist du.

3.
Jetzt zieht Hampelmann, jetzt zieht Hampelmann,
jetzt zieht Hampelmann sich seine Hose an.
O du mein Hampelmann, mein Hampelmann, mein Hampelmann,
o du mein Hampelmann, mein Hampelmann bist du.

4.
Jetzt zieht Hampelmann sich seine Jacke an.
O du mein Hampelmann…

5.
Jetzt setzt Hampelmann sich seinen Schal auf.
O du mein Hampelmann…
(Verfasser unbekannt)

Die Kinder müssen passend zum Lied die Kleidung pantomimisch anziehen.

Vorschlag 7: Auf Wiedersehen Spiel

Dieses Spiel kann sehr gut am Ende des Stuhlkreises gespielt werden. Ein Kind beginnt. Es geht zu einem anderen Kind und sagt: „Auf Wiedersehen Tom!“ Dann geht es raus und zieht sich an. Tom geht dann anschließend zu einem anderen Kind und sagt „Auf Wiedersehen Lisa!“ Dieses Spiel geht immer so weiter, bis alle Kinder dran waren und zur Garderobe gegangen sind, um ihre Kleider für den Garten oder den Heimweg anzuziehen.

Vorschlag 8: Schuhsalat

Bei diesem Spiel müssen alle Kinder ihre Schuhe ausziehen. Die Schuhe werden in die Mitte des Kreises gelegt. Über die Schuhe kommt eine große Decke. Dann darf jedes Kind einmal unter die Decke greifen und zwei Schuhe ziehen. Es muss die Schuhe dem richtigen Kind zuordnen. Sind alle Schuhe richtig verteilt, ist das Spiel zu Ende.

Vorschlag 9: Rätsel Kind

Ihr gebt ein Rätsel auf und das Kind, um das es sich dreht muss es erraten. Zum Beispiel könnt ihr sagen, das Kind hat eine große Schwester, die Amelie heißt….

Vorschlag 10: Und wer im … geboren ist…. Spiel

Und wer im Januar geboren ist,
tritt ein, tritt ein, tritt ein.
Er macht im Kreis einen tiefen Knicks.
Recht tief, recht tief, recht tief.
Hei dreh dich, hei dreh dich,
Hei hopp – sa – sa – sa.
Hei dreh dich, hei dreh dich,

Und wer im Februar geboren ist…
Und wer im März geboren ist…
Und wer im April geboren ist…
Und wer im Mai geboren ist…
Und wer im Juni geboren ist…
(Verfasser unbekannt)
usw.
Alle Kinder die im jeweiligen Monat geboren sind müssen in die Mitte des Kreises treten und dann einen Knicks machen und sich drehen. Dann kommt der nächste Monat dran.

10 Stuhlkreis-Spiele für den Kindergarten
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

10 Stuhlkreis-Spiele für den Kindergarten
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,986FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,126FollowerFolgen
1,376FollowerFolgen
152AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...

10 Ideen für den Morgenkreis

Jeder kennt ihn und fast jeder macht ihn. Und das jeden Morgen. Die Rede ist vom Morgenkreis in der Kita. Der Morgenkreis ist sehr...

10 Ideen für den Morgenkreis im neuen Jahr

Der Morgenkreis ist ein tägliches Ritual, das den Tag einleitet und den Kindern im Kindergarten Beständigkeit und Sicherheit bietet. Es können verschiedene Aufgaben und...