Start Ferienlager-Ideen Ferienlager-Mottos Ferienlager-Motto: Flower Power

Ferienlager-Motto: Flower Power

Autor*in

Aufrufe

Datum

Kategorie

Flowerpower oder auch die Hippiebewegung, war damals in den 1960er Jahren eine amerikanische Jugendbewegung. Sie diente als Friedensbewegung und wurde als freies Leben zelebriert. Gerade dieses Thema könnte für Kinder und Jugendlichen in der heutigen Zeit interessant sein. Vielleicht möchten sie auch selbst einmal erleben, wie es ist als Hippie zu leben oder eine Zeit lang Hippie zu sein. Dann ist eine Jugendfreizeit zu diesem Thema genau das Richtige. Gemeinsam mit den „angehenden Hippies“ könnt ihr eine tolle Zeit verbringen und zahlreiche Vorschläge und Ideen umsetzen. Nachstehend wertvolle Tipps, die ihr für diese Zeit verwenden könnt.

Vorschlag 1: Schmuck gestalten

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen könnt ihr tollen Hippie Schmuck gestalten. In der 60er Bewegung war damals alles sehr bunt und farbenfroh. Die Hippies hatten tollen Kopfschmuck, Ketten, Armbänder und bunte Sonnenbrillen. Auch ihr könnt solchen tollen Schmuck gestalten. Dazu benötigt ihr verschiedenes Material. Zum Beispiel könnt ihr aus buntem Kartonpapier Blumen ausschneiden und diese dann mit Perlen zusammen als Kopfschmuck verwenden. Ebenfalls könnt ihr mit den Perlen und den Blumen Ketten herstellen und auch Armbänder produzieren.

Vorschlag 2: Hippie Kleider nähen

Eure Kinder und Jugendliche interessieren sich für das Nähen von Kleidung? Gemeinsam könnt ihr tolle Hippiekleider nähen. Die Hippies haben früher sehr viele verschiedene bunte Stoffe verwendet. Blumen und Kreise in allen möglichen Farben strahlten hier um die Wette. Auch ihr könnt mit den Kindern einmal Kleidung im Hippie Style entwerfen und produzieren. Was ihr hierfür braucht ist Werkzeug, Stoffe und eine Nähmaschine. Manche Kinder können eventuell schon etwas nähen, den anderen könnt ihr als Jugendleiter*in Hilfestellung leisten.

Vorschlag 3: Hippie Festival

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen könnt ihr die Jugendfreizeit nutzen, um ein Hippie Festival vorzubereiten. Vielleicht habt ihr irgendwo einen freien Platz beziehungsweise eine Wiese, auf der ihr die Veranstaltung abhalten könnt. Die Kinder und Jugendlichen sollten hierzu im Hippie Style auftreten. Es wird getanzt und schöne Musik gespielt. Dabei werden die Kinder und Jugendlichen sicherlich sehr viel Freude an dieser Veranstaltung haben.

Vorschlag 4: lustige Bilder fotografieren

Ist die gesamte Truppe im Hippie Style verkleidet ist dies natürlich eine tolle Möglichkeit tolle Bilder zu schießen. Gemeinsam könnt ihr verschiedene Kulissen aussuchen und euch hier fotografieren. Dies ist nicht nur sehr schön anzuschauen, sondern auch eine tolle Erinnerung an diese besondere Jugendfreizeit. Die Bilder können anschließend an einer Pinnwand bei euch im Gruppenraum aufgehängt werden. So habt ihr immer was zu sehen und könnt euch an diese tolle Hippie Zeit erinnern.

Vorschlag 5: Musik machen

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen könnt ihr zum Beispiel verschiedene Lieder auf der Gitarre einstudieren und diese dann am Gruppentag vortragen. Es gibt zum Beispiel unterschiedliche Lieder, wie zum Beispiel „California Dreamin“ oder „Give Peace a Chance“, die ihr den Kindern beibringen könnt. Diese Lieder wurden sehr gerne auf Festivals und Hippie Veranstaltungen gespielt. Vielleicht gibt es ein paar Kinder, die bereits sehr gut Gitarre spielen können. Dann können diese Kinder gemeinsam diese Stücke einstudieren und so den anderen Kindern mit ihrer Vorführung eine Freude machen.

Ferienlager-Motto: Flower Power
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Ferienlager-Motto: Flower Power
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,945FansGefällt mir
4,038FollowerFolgen
6,135FollowerFolgen
1,358FollowerFolgen

Highlights

Ferienlager-Motto: Flower Power

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

0
Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...
Ferienlager-Motto: Flower Power

10 Rasenspiele für Kinder