Start Ferienlager-Ideen Ferienlager-Mottos Ferienlager-Motto: Auf der Alm

Ferienlager-Motto: Auf der Alm

Autor*in

Aufrufe

Datum

Kategorie

Die Alm hat einen einzigartigen Charme und lässt sich daher prima als Ferienlager-Motto nutzen. Doch wie gelingt es, dieses einzigartige Gefühl von Natur, mit ins Ferienlager zu nehmen?

Tiefgrüne Wiesen mit Kühen, die große Kuhglocken tragen und vor der Kulisse grauer Bergwände stehen. Almhütten sind an den Wegesrändern zu finden und laden ein zu einer Erfrischung und einem Schmankerl zu verweilen.
Geht all das in einem Ferienlager?

Die nachfolgenden Ideen vermitteln einige Ideen, wie ihr mit allen Sinnen das Alm-Ambiente ins Ferienlager verlegen könnt.
Ganz sicher gehören viel Frische Luft, Wiesenspaß und die richtigen Schmankerl dazu.

Vorschlag 1: Die richtige Farbwahl!

Auf der Alm ist alles etwas gediegener. Holztische, Bierkrüge mit Besteck, gemütliche Dekoration und urige Plätze sorgen für das richtige Almfeeling. Tische an denen gegessen wird, sollten alle einheitlich eingedeckt sein, so etwa in den Farben blau und weiß. Passend zum Ferienlager-Motto gibt es Servietten, Tischdecken und Accessoires, die das Ferienlager-Motto Wirklichkeit werden lassen. Zum Nächtigen kann es dann draußen in Zelte gehen – so bieten sich auch kleinere Hütten an, die sich ruckzuck in ein Hotel verwandeln.

Vorschlag 2: Aktivitäten an der frischen Luft

Wer an die Wiesen und Berge denkt, der atmet fast automatisch tief durch. Also solltet Ihr für viel frische Luft und zahlreiche Aktivitäten im Freien sorgen. Dazu gehören Spaß und Spiel, wie Schnitzeljagd oder ein Schnupperyoga.

Yoga in den Morgenstunden, barfuß im Gras sind der perfekte Start in den neuen Tag. Eine Schnitzeljagd bietet tagsüber das richtige Nervenkitzeln und macht Spaß, da man die wunderbare Natur um einen herum entdecken kann und viel Zeit im Wald und auf der Wiese verbringt. Und vielleicht bietet es sich ja an, den Schatz auf einem Berg zu verstecken? Dann kommt uach das Gefühl der Berge nicht zu kurz.

Vorschlag 3: Die Berge sind urig

Damit auch die urige Stimmung nicht zu kurz kommt, ist eine Fackelwanderung im Sonnenuntergang eine tolle Aktivität. Die Wanderung durch die Dämmerung könnte zu einem Grillplatz führen, wo dann typischen Leckereien serviert werden. Im Anschluss sollte der Hüttengaudi nicht zu kurz kommen – bei Gitarrenmusik und guten Songs lässt sich ein Abend wunderbar ausklingen. Und dabei auf dicken, kuscheligen Decken sitzen und in die Sterne gucken. Ein wahrer Genuss fernab des Großstadtgetümmel.

Vorschlag 4: Schmankerl-Picknick

Besondere Leckereien lassen das Herz höher schlagen und sind auch in gut sortierten Supermärkten leicht zu kriegen. Besonders lecker sind Brezeln, Obatzda und andere Leckereien, die in der Natur gegessen werden. Außerdem gibt es vielleicht auf dem Weg, Möglichkeiten eigenes Obst zu ernten? Denn selbst gepflückte Früchte aus der Natur schmecken noch besser.
Vielleicht gibt es auch Köche in Gruppe, die Lust haben, die Schmankerl zuzubereiten?

Vorschlag 5: Anschlagtafel mit Wanderrouten und Programm

Ein Holzbrett mit eingeschnitztem Herz etwa sorgt für richtige Almstimmung. Hierauf der tägliche Wetterbericht, wie es in den Bergen üblich und das Tagesprogramm. Besonders schön ist es auch die Route des Tages einzuzeichnen, oder wo die Aktivitäten stattfinden. Symbole helfen dabei, die Aktivitäten zu charakterisieren, etwa in Bewegung, Natur, Spaß und Genuss.

Ferienlager-Motto: Auf der Alm
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Ferienlager-Motto: Auf der Alm
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,920FansGefällt mir
3,639FollowerFolgen
4,821FollowerFolgen
1,332FollowerFolgen

Highlights

Ferienlager-Motto: Auf der Alm

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

0
Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...
Ferienlager-Motto: Auf der Alm

10 Rasenspiele für Kinder

Jugendleiter*innen-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter*innen und tausche dich mit Leser*innen des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte.

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf