10 Ideen für den Morgenkreis im Herbst

Der Morgenkreis im Kindergarten ist ein immer wiederkehrendes Ritual, das bestimmte aktuelle Themen behandelt. Es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten den Morgenkreis schön und spannend zu gestalten. Gerade zum Thema Herbst lassen sich viele tolle Ideen und Aufgaben umsetzen. Hier ein paar Anregungen und Vorschläge, die ihr in den Morgenkreis zum Thema Herbst optimal einbauen könnt. Viel Freude bei der Gestaltung und auch bei der Umsetzung.

Vorschlag 1: Herbstlieder singen

Sehr schön am Morgen ist es, wenn man mit einem tollen Lied zum passenden Thema den Morgen mit den Kindern beginnen kann. Deshalb könnt ihr mit den Kindern ein tolles Herbstlied singen. Hierzu eignen sich zum Beispiel die Lieder „bunt sind schon die Wälder“, „der Herbst, der Herbst ist da“ oder auch „das Laub fällt von den Bäumen“ sehr gut. Sehr schön ist es natürlich auch, wenn ihr das Lied mit einer Gitarre oder dem Klavier begleiten könnt. Dann haben die Kinder gleich noch mehr Freude.

Vorschlag 2: Gegenstände aus der Natur

Ihr könnt vor dem Morgenkreis bereits in den Vorbereitungen Gegenstände aus der Natur sammeln. Dies können zum Beispiel Kastanien sein, bunte Blätter und so weiter. Die Gegenstände werden dann im Morgenkreis in die Mitte gelegt. Alle Kinder sollen sich diese verschiedenen Gegenstände anschauen und überlegen, was es damit auf sich hat und wie diese Gegenstände heißen. Anschließend können diese Dinge besprochen werden.

Vorschlag 3: herbstliches Fingerspiel

Fingerspiele im Morgenkreis sind eine tolle Möglichkeit den Tag zu starten. Dabei können die Kinder mitmachen. Gerade zum Thema Herbst gibt es viele verschiedene Fingerspiele, die ihr optimal verwenden könnt. Sucht euch hier einfach das passende Fingerspiel aus und setzt es im Morgenkreis um. Beispiele für ein Fingerspiel zum Thema Herbst wären „Apfelbäumchen“, „die Bäume stehen im Kreise“ oder auch „der Herbst ist da“. Diese Fingerspiele können auch einfach mal zwischendurch eingesetzt werden, um die Kinder zu beschäftigen.

Vorschlag 4: Herbstsachen im Säckchen

___STEADY_PAYWALL___
Für dieses Spiel im Morgenkreis wird ein Säckchen benötigt. In dieses Säckchen füllt ihr verschiedene Dinge, die typisch für den Herbst sind. Dies können zum Beispiel Nüsse sein, Blätter oder auch Kastanien. Lasst euch hier einfach etwas einfallen. Im Anschluss darf jedes Kind einmal in das Säckchen hineingreifen. Es soll nur allein durch das Tasten fühlen, um welche Gegenstände es sich in dem Säckchen handelt. Ziel ist es alle Gegenstände im Säckchen zu erraten.

Vorschlag 5: Blätter der Bäume

Gemeinsam mit den Kindern könnt ihr Blätter sammeln gehen. Dies könnt ihr in eurem Garten machen oder wenn ihr keinen großen Baumbestand habt, bei einem Ausflug. Im Anschluss können die Blätter dann in einem Morgenkreis einmal genauer unter die Lupe genommen werden. Jedes Blatt sieht anders aus. Gerade im Herbst sind die Blätter sehr schön bunt und daher wunderschön anzuschauen. Gemeinsam mit den Kindern könnt ihr besprechen, um welchen Baum es sich handelt und warum die Blätter denn im Herbst so bunt sind.

Vorschlag 6: Thema Tiere im Herbst

Der Herbst ist eine Zeit, in der sich auch die Tiere auf die kältere Jahreszeit vorbereiten. Viele Tiere machen Winterschlaf. Gemeinsam mit den Kindern könnt ihr darüber sprechen, welche Tiere denn im Winter einen Winterschlaf machen und wie sich die Tiere auf den Herbst beziehungsweise auf die kalte Jahreszeit vorbereiten. Dies sind Fragen, die ihr zum Thema Tiere im Herbst stellen könnt.

Vorschlag 7: der Igel im Herbst

Der Igel ist ein ganz besonderes Tier und wird sehr gerne mit dem Herbst verbunden. Denn der Igel bereitet sich sehr intensiv auf die kalte Jahreszeit vor, er baut sich einen Laubhaufen, um darin zu überwintern und kugelt sich dort gemütlich ein. Gemeinsam mit den Kindern könnt ihr das Thema Igel im Herbst einmal näher betrachten. Was braucht der Igel im Herbst, was machst er im Herbst um sich auf den Winter vorzubereiten? Nachdem ihr dieses Thema besprochen habt, könnt ihr zum Beispiel auch sehr gut einen Igel basteln oder auch ein Bild zum Thema Igel im Herbst ausmalen.

Vorschlag 8: Was machst du im Herbst?

Die Kinder sollen sich einmal überlegen, was sie eigentlich im Herbst alles machen können. Welche Aktivitäten gibt es im Herbst und was kann unternommen werden. Zum Beispiel können Kastanien gesammelt werden, um daraus ein Kastanienmännchen zu bauen. Es können Blätter gesammelt werden, um daraus ein schönes Blattbild zu machen. Außerdem können die Kinder mit ihren Eltern oder mit ihren Geschwistern Drachen steigen lassen. Dies ist ebenfalls eine Aktivität, die sich im Herbst sehr gut anbietet.

Vorschlag 9: eine schöne Herbstgeschichte lesen

Ihr könnt euch eine schöne Herbstgeschichte ausdenken oder auch aussuchen und diese vorlesen. Die Kinder hören meist sehr gerne zu und sind gespannt, wie die Geschichte wohl ausgehen wird. Es gibt viele verschiedene Geschichten, die sich für das Thema Herbst sehr gut eignen. Schön zum Beispiel sind Tiergeschichten, Geschichten von Kindern oder auch Klassiker. Ihr könnt euch aber auch schnell eine Geschichte ausdenken. Dies erfordert etwas Kreativität, kann aber dann auch vielleicht mit dem Kindergarten selbst verbunden werden. Vielleicht gibt es ja auch eine Geschichte bei euch, die sich zum Beispiel im Garten des Kindergartens ereignet hat. Eventuell wurde ja mal ein Igel dort gesehen oder etwas ähnliches. Dies ist auch sehr spannend für die Kinder und kann gut erzählt werden.

Vorschlag 10: Fragerunde

Ihr könnt die Kinder fragen, was sie sich denn gerne im Herbst wünschen. Vielleicht möchten Sie zum Herbst Thema etwas basteln oder sie möchten gemeinsam Drachen steigen gehen. Vielleicht möchten Sie auch ein Igel sehen oder ein Blätterbild malen. Im Anschluss nach dem Morgenkreis könnt ihr dann gleich mit diesen Dingen beginnen.

10 Ideen für den Morgenkreis im Herbst
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

10 Ideen für den Morgenkreis im Herbst
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,321FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
176AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...

10 Ideen für den Morgenkreis

Jeder kennt ihn und fast jeder macht ihn. Und das jeden Morgen. Die Rede ist vom Morgenkreis in der Kita. Der Morgenkreis ist sehr...

10 Ideen für den Morgenkreis im neuen Jahr

Der Morgenkreis ist ein tägliches Ritual, das den Tag einleitet und den Kindern im Kindergarten Beständigkeit und Sicherheit bietet. Es können verschiedene Aufgaben und...