Halloween-Spiele und Ideen

Ferienlager-Motto: Kelten

Als Kelten wurden früher verschiedene Völkergruppen in Europa bezeichnet. Sie lebten während der Eisenzeit. Allerdings gab es früher nie ein keltisches Reich. Diese Völkergruppen breiteten sich von Südwestdeutschland und Frankreich über aus. Geleitet wurden die Gruppen von Häuptlingen und Fürsten. Diese spannende Zeit der Kelten könnt ihr als Jugendleiter nutzen, um ein schönes Ferienlager zu gestalten. Zu diesem Thema gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die sehr gut mit den Kindern und Jugendlichen umgesetzt werden können. Hier ein paar Vorschläge, die ihr optimal für das Ferienlager verwenden könnt. Viel Spaß dabei!

Vorschlag 1: Salz-Spiel

Das Salz war für die Kelten reines Gold. Ihr als Jugendleiter könnt mit den Kindern und Jugendlichen zum Thema Salz ein Spiel spielen. Hierzu braucht ihr fünf Gläser. Diese Gläser werden mit Wasser befüllt. Anschließend werden die Gläser noch beschriftet. Jedes Glas bekommt eine Nummer. Die Nummern gehen nach der Reihe von 1 bis 5. Danach werden je nach Nummer so viele Teelöffel Salz in das jeweilige Glas gegeben. Für die Nummer 1 einen Teelöffel Salz usw.. Die Kinder dürfen dann im Anschluss den Finger in jedes Glas tauchen und einmal probieren. Anhand des Geschmacks müssen Sie entscheiden, wie viel Löffel Salz in den jeweiligen Gläsern steckt. Die Kinder, die die Menge richtig erraten haben bekommen einen kleinen Preis.

Vorschlag 2: Der Handel

Die Kinder und Jugendlichen können, wie die Kelten verschiedene Waren handeln. Hierfür sind unterschiedliche keltische Gegenstände und kleine Münzen notwendig. Die Kinder werden hierzu in zweier Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe erhält am Anfang gleich viele Münzen und Waren. Der Handel beginnt. Die Kinder können nun ihr Geschick beweisen. Nach ca. 10 Minuten wird festgestellt, welche Gruppe die meisten Münzen oder Waren hat. Sie erhält einen Preis.

Vorschlag 3: Keltisch kochen

Die Kelten haben sich früher hauptsächlich von Fleisch und Brot ernährt. Das war ihre Hauptnahrungsquelle. Gekocht wurde in einem großen Kessel im Freien. Dies könnt ihr ebenfalls mit den Kindern und Jugendlichen machen. Ihr könnt ein Feuer im Freien machen und über diesem Feuer einen Kessel aufstellen. Anschließend könnt ihr in diesem Kessel eine herzhafte Fleischmahlzeit zubereiten. Das Brot könnt ihr ebenfalls mit den Kindern und Jugendlichen zubereiten und anschießend backen.

Vorschlag 4: Verkleiden

In die Zeit der Kelten könnt ihr euch wunderbar hineinfühlen, wenn ihr erst einmal so gekleidet sei, wie dieses Volk. Hierzu könnt ihr mit den Kindern und Jugendlichen genau besprechen, was die Kelten früher getragen hatten. Im Anschluss können die Kleider selbst hergestellt werden oder auch ausgeliehen werden. Gemeinsam könnt ihr dann eine Stunde mit dieser Kleidung rumlaufen und euch wie die Kelten fühlen.

Vorschlag 5: Schmuck herstellen

Keltischer Schmuck ist sehr besonders. Es wurde zur Zeit der Kelten sehr viel Schmuck getragen. Auch die Keltenkreuze waren damals sehr beliebt. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen könnt ihr Schmuck entwerfen. Diesen können die Kinder und Jugendlichen erst einmal auf ein Blatt Papier malen und dann im Anschluss herstellen. Der Schmuck war damals aus Gold und Silber. Ihr könnt den Schmuck zum Beispiel aus Salzteig machen und anschließend mit Gold oder Silber bemalen.

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Foto von Daniel Seiler | Jugendleiter-Blog
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,156FansGefällt mir
5,948FollowerFolgen
11,094FollowerFolgen
1,394FollowerFolgen
728AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.