Start Ferienlager-Ideen Ferienlager-Mottos Ferienlager-Motto: Asien

Ferienlager-Motto: Asien

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Asien – der weit entfernte Kontinent kann ein hervorragendes Ferienlager-Motto sein. Hier sind fünf Ideen für lustige Aktivitäten, bei denen die Kinder lernen, sich austoben und spielerisch einem anderen Teil der Erde näherkommen können.

Vorschlag 1: Im Spiel das Essen mit Stäbchen lernen

Wie beeindruckend wäre es, im chinesischen Restaurant oder im Sushi-Laden mit Stäbchen essen zu können? Am Ende dieses Ferienlager-Motto-Tags werden die Kinder und Jugendlichen das Hantieren des asiatischen Essbestecks bestens meistern. Nachdem den Kindern gezeigt wurde, wie sie die Stäbchen zwischen die Finger zu legen haben, heißt es vor allem: Üben. Dafür kann man ein Wettessen veranstalten, bei dem Weingummi-Tierchen mithilfe von Stäbchen von einem Teller gefischt werden.

Vorschlag 2: Origami-Tiere basteln

Origami gehört zu den ersten Dingen, die einem zum Thema Japan einfallen. Anleitungen zum Falten von Papier-Tieren findet man leicht im Internet. Je nach Alter der Kinder sollte vorher ausprobiert werden, dass der Faltprozess nicht zu schwierig ist. Ein Fisch, ein Frosch oder ein Huhn können auch Kindern unter zehn Jahren gelingen. Für Kraniche, Schmetterlinge oder Mäuse sind hingegen schon große Fingerfertigkeiten gefragt. Jedes Kind darf sich ein farbiges Origami-Blatt aussuchen, der Falt-Vorgang wird Schritt für Schritt erklärt, und dann kann das Falten losgehen.

Vorschlag 3: Reisernte-Spiel

Bei diesem Spiel können sich die Kinder richtig auspowern: Es werden zwei Gruppen eingeteilt, die gegeneinander antreten. Jede Gruppe bekommt eine Serviette und hat einen Topf. Ein ganzes Stück entfernt steht ein größerer Topf, der mit Reis gefüllt ist. Jeweils ein Kind aus jeder Gruppe rennt los und muss einen Parkour ablaufen, bis es an den großen Reistopf gelangt. Dort füllt es seine Serviette mit Reis und muss den ganzen Weg zurückrennen – dabei sollte es möglichst wenig Reis verlieren. Beim Startpunkt angekommen füllt er seine Serviette im Topf der Gruppe um und der nächste kann loslaufen. Die Gruppe, die am Ende am meisten Reis in ihrem Topf hat, hat gewonnen.

Vorschlag 4: Glückskekse essen

Kinder lieben Süßes und sie lieben Überraschungen. Was könnte sie also mehr begeistern als ein Glückskeks? Bevor der Keks ausgepackt und verzehrt werden darf, kann man ihnen ein bisschen was über das leckere Gebäck erzählen. Obwohl es häufig heißt, der Glückskeks käme aus China, hat er seinen Ursprung in Wirklichkeit aus Japan. Versteckt in dem Gebäck ist immer ein kleiner Zettel mit einem asiatischen Sprichwort, einem interessanten Zitat oder auch einem Horoskop. Nach der kleinen Erklärung wird der Keks gemeinsam geöffnet und gegessen. Jeder darf vorlesen, was auf seinem Zettel stand, und überlegen, was das für ihn bedeutet.

Wer selbst Glückskekse backen möchte, findet hier ein Rezept.

Vorschlag 5: Asien-Quiz

In einem kleinen Quiz kann das Wissen über dieses Ferienlager-Motto spielerisch getestet und erweitert werden. Welche Länder gehören zu Asien? Wie sehen die jeweiligen Flaggen aus? Welche Tiere und Pflanzen gibt es in den Ländern? Nach jeder Antwort der Kinder gibt es eine kleine Erklärung. Dafür eignen sich Fotos und Bilder besonders gut. Je nach Alter kann auf unterschiedliche Merkmale der verschiedenen asiatischen Länder eingegangen werden. Ist das Vorwissen der Jugendlichen fortgeschritten, können die Fragen sich auf historische oder politische Themen beziehen, etwa auf die Spaltung von Korea oder sich auf die hiesige Jugend- und Pop-Kultur.

daniel2018-150x150 Ferienlager-Motto: Asien
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 Ferienlager-Motto: Asien
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,896FansGefällt mir
3,392FollowerFolgen
3,583FollowerFolgen
1,331FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 Ferienlager-Motto: Asien

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf