• Gruppenstunden-Ideen
Start Gruppenstunden-Ideen Gruppenstunden-Idee: Spanien

Gruppenstunden-Idee: Spanien

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Das Land Spanien beheimatet einen eigenen Mythos. Ein Großteil der Menschen verbindet dieses Land mit Stierkämpfen und blutigen Herausforderungen. Zudem ist der Spanier angeblich durch starke Emotionen und viel Temperament ausgezeichnet. Hier ist immer gutes Wetter und am Abend kann man sich gar nicht entscheiden, auf welche Party man am besten gehen sollte. Um Vorurteile von der Wahrheit zu trennen, lohnt es sich, das Land auf eine spielerische Art und Weise kennenzulernen.

Die Landesflagge basteln

Eine Gruppenstunde eignet sich besonders gut dafür, um die Landesflagge Spaniens zu basteln. Dadurch lernen die Kinder das fremde Land besser kennen und machen sich mit ihm vertraut. Zudem gehört die Flaggenkunde zu einem elementaren Teil des Allgemeinwissens und verbindet nicht nur Menschen, sondern auch Kulturen. Links auf der Flagge von Spanien befindet sich das Wappen des Landes. Da die Flagge des Weiteren lediglich noch eine Kombination aus roten und gelben Streifen ist, sollte die Zeit einer Gruppenstunde optimal auf das Basteln zuschneidbar sein.

Spanische Musik hören

Musik hat eine tolle und faszinierende Eigenschaft. Sie verbindet Menschen und Kulturen auf eine besondere Art und Weise. Wenn man nun zum ersten Mal spanische Musik hört, erlangt man gleich einen optimalen Eindruck des Landes. In Spanien ist die Musik dabei vor allen Dingen durch kritische Texte geprägt, welchen den Teilnehmern an einer Gruppenstunde einen hilfreichen Mehrwert bieten und zu interessanten Diskussionen anregen können. Diese Kritik kann dabei einerseits gesellschaftlich aber auch politisch geprägt sein. Damit ist es sicher, dass die Kinder und Jugendlichen alle Facetten des Landes kennenlernen. Um die Musik noch mit weiteren Aktivitäten zu verknüpfen, besteht die Möglichkeit zu den Liedern mitzusingen oder zu tanzen. Vor allen Dingen spanische Musik regt alle Muskeln an und fordert unterbewusst dazu auf, sich zu dieser zu bewegen. Diese Eigenschaft kann man besonders effektiv nutzen, indem man der Gruppe nicht nur Lieder vorspielt, sondern sie auch zu diesen Tanzen lässt.

Torero Geschicklichkeitsspiel

Ein echter Stierkampf ist sicherlich unvernünftig und mit vielen Gefahren verbunden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll die Welt eines Toreros auf eine spielerische Art und Weise kennenzulernen. Dazu kann man die Gruppe ganz einfach in Jäger und Gejagte aufteilen, wobei die Gejagten ein rotes Tuch in ihre Hosen stecken müssen. Dieses müssen nun die Jäger erreichen und aus der Hose ziehen. Falls sie dies nicht nach einer gewissen Zeit geschafft haben, haben sie verloren und die Rollen werden innerhalb der Gruppenstunde getauscht.

Den spanischen Kleidungsstil kennenlernen

Die spanische Mode spiegelt den Charakter des Spaniers selbst wieder. Somit muss man lediglich Spanien selbst kennen und man hat gleich einen guten Eindruck von dem dort getragenen Kleidungsstil. In der Gruppenstunde werden die Teilnehmer somit vor allen Dingen die temperamentvolle, fröhliche und bunte Art von Spanien kennenlernen. Besonders interessant wird das Kennenlernen der spanischen Mode dadurch, dass ein Großteil der bekannten Designermarken aus diesem Land kommt.

Spanisches Spezialitäten zubereiten

Wenn man nun bereits einen Großteil der spanischen Facetten kennengelernt hat, darf man keinesfalls die Delikatesse des Landes unprobiert lassen. Tapas sind kleine Appetithäppchen, welche häufig mit speziellen Beilagen serviert werden. Dabei gibt es keine strengen Vorgaben und die Kinder haben die Möglichkeit ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Besonders empfehlenswert ist es dies in der Gruppenstunde über Spanien abends einzubauen, da es der perfekte Snack für einen guten Start in die Nacht ist.

Gruppenstunden-Idee: Spanien
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Gruppenstunden-Idee: Spanien
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,912FansGefällt mir
3,513FollowerFolgen
4,241FollowerFolgen
1,333FollowerFolgen

Highlights

Gruppenstunden-Idee: Spanien

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf