10 Projekt-Ideen für die Kita und den Kindergarten

1. Projekt: Lieder raten für die Kita

Wenn die Kids ein kleines Repertoire an Kinderliedern gelernt haben, dann ist es möglich mit dem Spiel Lieder raten das Gedächtnis und die Konzentration zu fördern. Erzieher oder ein Kind aus der Kita summen eine Melodie von den gelernten Liedern und die Kids müssen das Lied erraten. Wer richtig geraten hat, darf das nächste Lied vorsummen usw.

Musikalität wird hierbei getestet und gefördert.

2. Projekt: Blumen ziehen aus Samen

Eine Demonstration aus dem Bereich Natur ist für kleine Kinder bereits interessant und lehrreich. Ihr könnt für jedes Kind einen Blumentopf mit Erde bereitstellen. Darin sollen Samen unterschiedlichster Art eingepflanzt werden. Die Töpfe werden ans Fenster ins Licht gestellt und die Kids übernehmen das erforderliche Gießen. Das Keimen wird von den Kids aufmerksam beobachtet und so gedeihen vor ihren Augen zum Beispiel allerlei Blumen, Kresse oder Petersilie und andere Kräuter.

3. Projekt: Sprache und Gedächtnis

Das Vorlesen von Geschichten ist in einer Kita nichts Ungewöhnliches. Hierbei solltet ihr vorzugsweise nicht unbedingt Märchen vorlesen, sondern kleine Geschichten aus Büchern oder sogar Zeitungen. Das Ziel ist, dass die Kinder nach dem Vorlesen den Inhalt der Geschichte nacherzählen. Das fördert die Konzentration durch Zuhören und den Sprachschatz durch das Erzählen. Im Verlauf dieses Projekts könnt ihr Kinder dann animieren, über eigene Erlebnisse oder Geschichten verständlich zu berichten. Das weckt die Fantasie und fördert die Kommunikationsfähigkeit.

4. Projekt: Zahlen und Buchstaben lernen

In die Welt der Zahlen könnt ihr Kinder schon früh einführen. Die Kids lernen bereits in der Kita bis zu einer gewissen Grenze das Zählen. Zur Demonstration eignen sich die eigenen zehn Finger bestens. Vorrangig sollen die Kids möglichst früh lernen, wie genau die Zahlen aussehen. Dazu eignen sich am Besten große bunte Zahlen.

Spielerisch sollen dann die Zahlen aus dem Haufen herausgesucht werden, zum Beispiel für das eigene Alter, das Alter der Geschwister, für die Hausnummer von zuhause, den Großeltern, von der Kita selbst oder anderen Personen und Adressen. So kann reihum täglich eine Zeit damit verbracht werden, bestimmte Zahlen zu suchen und zu finden. Das Lernen der Zahlen geht quasi nebenher.

Das selbe System funktioniert auch mit Buchstaben. Der Anfangsbuchstabe von allen Kindern in der Kita-Gruppe wird zuerst allen zu geordnet. Dann folgen die Anfangsbuchstaben vom Tisch, Stuhl, Schrank, Puppe, Tasse, Jacke etc. Damit ist ein tägliches interessantes Training möglich und beschäftigt die Gehirnwindungen.

5. Projekt: Spielzeug spenden

Kinder können zum Helfen und Spenden animiert werden. Informationen über die schlechten Lebensumstände von anderen Kindern auf der Welt fördern soziale Wahrnehmung. Die Hilfsbereitschaft soll geweckt werden. Arme Kinder in allen Teilen der Welt freuen sich über ein Päckchen mit Spielzeug. Diese Aktion kann zum Beispiel zu Weihnachten stattfinden. Sammelstellen für diese Gaben und Transporte zu den Bedürftigen gibt es ganzjährig. Hier heißt es frühzeitig soziale Kompetenz erlernen.

6. Projekt: Gesundes Essen

Die Zubereitung eines gesunden Obstsalats ist lehrreich und ein Spaß für Kids. Erst wird geschnippelt, dann gemischt und mit Honig abgeschmeckt und dann gegessen. Learning by doing läuft auch bei den Kleinsten. Nebenbei werden die Namen der Früchte gelernt. Diese lehrreiche Beschäftigung in der Kita ist auch mehrmals möglich, mit immer verschiedenen saisonalen Früchten. Nebenbei wird die Motorik gefördert.

7. Projekt: Minigolf

Draußen auf der Wiese oder im Sand könnt ihr eine ebene freie Fläche in der Kita schaffen. Ihr müsst mehrere Löcher aushöhlen. In die Löcher soll ein Tischtennisball passen, der zum Beispiel mit einem Kochlöffel etc. in die Löcher befördert werden soll. Nun spielt von einer bestimmten Stelle aus jedes Kind seinen Tischtennisball durch den Parcours. Wem das mit den wenigsten Schlägen gelingt, ist der Sieger. Ausdauer und Geschicklichkeit werden geschult. Ein ähnliches Spiel funktioniert mit Murmeln und Zeigefinger. Hier lernen die Kids, das Verlieren auch kein Drama ist.

8. Projekt: Schleife binden

Schleife binden ist manchmal sogar für größere Kinder ein Problem, das lange nicht bewältigt wird. Deshalb bitte immer früh mit den Versuchen anfangen. Die Motorik ist bei jedem Kind verschieden. Aber mit mehr oder weniger Training kann es jeder lernen. Am besten eine Schleife binden bei Teddy oder Puppe. Oder die Kinder packen Päckchen und verzieren es mit Band und Schleife. Damit gestaltet ihr das Projekt nicht so trocken. Erfolg macht stolz und stärkt den Charakter. Zuletzt folgt das Schleife binden in der Kita am eigenen Schuh oder am Schuh von Freund( in ).

9. Projekt: Bäume in der Natur

Die Natur kennenlernen, entweder bei Spaziergängen oder lediglich durch Abbildungen in einem Buch. Zum Beispiel ist das für euch ein gute Möglichkeit, das Interesse für Natur allgemein und für Bäume speziell zu wecken. Wie sieht der Stamm aus, wie sehen die Blätter aus? Das ist ein Quiz mit Lernerfolg. Die Kinder können von daheim oder vom Wochenende Blätter mitbringen und gemeinsam wird dazu der Baum bestimmt. Das Betrachten im Bilderbuch hilft dabei. Noch besser werden zunächst die Bäume in der Umgebung oder vor der Tür des Kindergartens als Beispiele gewählt.

10. Projekt: Strickliesel

Die Beschäftigung mit der Strickliesel weckt nach wie vor Faszination. Schon einige Generationen haben sich damit die Zeit vertrieben. Wie geht das mit der Strickliesel? Oben wird ein Wollfaden umwickelt und unten kommt eine schöne Kordel raus. Ruhiges Sitzen und Ausdauer sind dabei bei den ältesten Kindern eurer Kita gefragt. Hier werden außerdem Geduld und Fingerfertigkeit verlangt. Damit bietet ihr den Kids eine Vorbereitung auf das Lernen in der Schule.

10 Projekt-Ideen für die Kita und den Kindergarten
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

10 Projekt-Ideen für die Kita und den Kindergarten
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,599FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
200AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...

10 Ideen für den Morgenkreis im Advent und zu Weihnachten

Die Advents- und Weihnachtszeit ist eine ganz besondere Zeit im Jahr. Auch im Kindergarten merkt man dies. Hier wird festlich dekoriert und der Weihnachtszeit...

10 Ideen für den Morgenkreis

Jeder kennt ihn und fast jeder macht ihn. Und das jeden Morgen. Die Rede ist vom Morgenkreis in der Kita. Der Morgenkreis ist sehr...