Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

Zutaten für 10 Personen:

  • Zwiebeln: 300 Gramm
  • Paprika: 500 Gramm
  • Zucchini: 500 Gramm
  • Margarine: 100 Gramm
  • Fleischwurst: 400 Gramm
  • Spätzle: 1000 Gramm
  • Salz: 20 Gramm
  • Pfeffer: 5 Gramm
  • Petersilie: 1 Bund

Zubereitung:

Einen großen Topf Wasser mit reichlich Salz aufstellen und mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Zucchini und Paprika waschen, putzen und mit der Fleischwurst in Streifen schneiden. Jetzt eine Pfanne aufstellen und die Margarine schmelzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Anschließend die Paprika und die Fleischwurst dazu geben und alles kurz anbraten. Wenn das Salzwasser kocht die Spätzle hineingeben und ca. 10 bis 15 Minuten kochen, bis die Spätzle weich sind. Wichtig ist hierbei, die Spätzle immer wieder umrühren, da ansonsten das Wasser überschäumt. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend die gewaschene und gehackte Petersilie darüber streuen.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here