Hier kommt die Alternative zum Wichteln: Jeder Mitspieler bringt ein Geschenk mit zum Treffen. Werte der Geschenke werden vorher festgelegt. Benötigt werden zwei Kartenspiel-Sets. Aus dem ersten Set darf jeder Mitspieler vier Karten ziehen. Die übrigen Karten werden zur Seite gelegt. Aus dem zweiten Set darf nun der Spieler der Reihe nach eine Karte ziehen. Der Spieler, der die entsprechende Karte auf der Hand hat, darf sich nun aus den Geschenken eines aussuchen oder einem anderen Mitspieler sein Geschenk mopsen bzw. dieses mit ihm tauschen. Gespielt wird dies so lange bis der Kartenstapel des zweiten Sets komplett aufgebraucht ist. Das Geschenk, das jeder Mitspieler am Ende in den Händen hält, darf behalten und ausgepackt werden.

Spiele und Ideen für den Advent in der Gruppenstunde

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here