Der Name des Buchs “Das absolut verrückte Buch der 99 1/2 Spiele” ist Programm – selten habe ich so ein verrücktes Buch rezensiert. Es ist dabei weniger von den Spielideen verrückt als von der Aufmachung. Absolut wild, auf jeder Seite gibt es zig Sachen zu entdecken, zum Ausmalen, zum Anstreichen und zum Tun. Sehr spannend gestaltet. Zielgruppe des Buchs sind insgesamt her Kinder, die sich selbst beschäftigen wollen, aber auch für Jugendleiter bietet es viele Spielideen, die in der Gruppenstunde oder im Ferienlager genutzt werden können.

Ob drin oder draußen, ob am Strand, im Wald oder im Zimmer, ob laut oder leise, ob mit wenigen oder mit vielen – Das Buch bietet jede Menge Spielideen und achtet dabei immer darauf, bereits vorhandene Materialien (im Kinderzimmer zum Beispiel ein Kartenspiel oder am Strand etwas Seetang) zu nutzen. Langeweile kommt so sicher nicht auf. Die Ideen sind für Jugendleiter teilweise altbekannt, aber immer nett in eine Geschichte passend zum Ort verpackt. So werden die Spiele abwechslungsreich und bieten ein gutes Abenteuer.

Insgesamt also eine lustige Schatzkiste, bei der es sich lohnt, durchzublättern.

Interesse an diesem Buch? Hier geht es zu amazon… (Partnerlink)

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here