Diese Idee zeigt euch, wie ihr euch dem Thema Lebensmittel und deren Herkunft in der Gruppenstunde spielerisch nähern könnt. Die Gruppengröße ist dabei egal – ab 10 Personen bietet sich die Einteilung in Kleingruppen an.

Vor der Gruppenstunde werden alle Kinder aufgefordert, ein beliebiges Lebensmittel zum kommenden Termin mitzubringen. Hilfreich sind darüber hinaus auch einige Infos zum Lebensmittel (Herkunft, Sorte, Besonderheiten, …).

Zu Beginn werden alle Lebensmittel kurz vorgestellt und es werden diese sortiert nach folgenden Punkten:

  • schmeckbar
  • tastbar
  • riechbar

Die einzelnen Gruppen müssen nun entsprechend der Kategorisierung die Lebensmittel erraten. Immer, wenn eins richtig errate wurde, wird mit den recherchierten Infos ein kleines, spontanes Quiz gespielt.

Die Gruppe bzw. das Kind, das die meisten Lebensmittel und Fragen richtig beantwortet hat, gewinnt.

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here