Eine gute Freizeit gelingt nur mit einem guten Team und eine tolle Gruppenstunde kann nur funktionieren, wenn sich die Teilnehmer wirklich als eine Gruppe ansehen. Um dies zu schaffen, kann man verschiedene Methoden und Spiele verwenden. Gute und ungewöhnliche Methoden hierfür zu finden ist nicht immer ganz einfach – es sei denn, man hat die richtige Literatur dazu. Und ein kleines schickes Büchlein, das gerade einmal 4,90€ kostet und im aussaat-Verlag erschienen ist, möchten wir euch heute vorstellen: es heißt „Gruppen formen“ uns wurde von Frank Bonkowski verfasst.

Insgesamt 55 spielerische Impulse finden sich in dem Buch. Kurz, prägnant und mit viel Humor beschrieben. Es macht wirklich Spaß in dem kleinen Büchlein zu stöbern. Viele Spielebücher zum Thema präsentieren nur altbekannte Ideen und wenig neues – hier ist es genau umgekehrt: viel Neues und Altbekanntes findet sich auf den 72 Seiten. Oder wer von euch hat schon einmal eine Banane erst zerschnitten und dann mit dem ganzen Team wieder zusammengenäht?

Kleines Büchlein, kurze Rezension: es macht Spaß das Buch zu lesen, die 4,90€ sollte jeder investieren, der sich für Kooperations-Methoden interessiert! Einfach nur lohnenswert!

„Gruppen formen: 55 Spiele für Gruppenprozesse“ bei amazon.de bestellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here