Die Bundeszentrale für politische Bildung und ie Robert Havemann Gesellschaft haben gemeinsam eine DVD zum Thema „Jugendopposition in der DDR“ erstellt. Diese liegt uns vor uns wir haben uns einmal durchgeklickt. Die DVD bietet umfangreiches Material zu einem sehr spannenden Thema: mir persönlich war bisher nicht bewusst, wie aktiv zum Teil die Jugend in der DDR gegen das politische System aufgetreten ist und ich empfand es als spannend zu sehen, wie sich ein Teil der Gesellschaft vom Rest löste und eine Art Gegenöffentlichkeit in einer sonst konform lebenden Gesellschaft erschaffen hat.

Im Mittelpunkt von „Jugendopposition in der DDR“ stehen 24 Zeitzeugen, die persönlich und anschaulich über ihr Handeln, ihre Motive und Ziele berichten. Die couragierten Aktionen und Proteste dieser heute weitgehend unbekannten jugendlichen Oppositionellen zeigen, dass es auch in der Diktatur Alternativen zu Anpassung und Mitläufertum gibt. Insgesamt werden acht Themenschwerpunkte dargestellt: die Aktionen gegen die undemokratischen Volkskammerwahlen 1950, den Volksaufstand vom 17. Juni 1953, die Proteste gegen den Bau der Mauer 1961, gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings 1968 und gegen die Biermann-Ausbürgerung 1976 sowie die Ereignisse um die Friedensgemeinschaft Jena 1983, die Umwelt-Bibliothek Berlin 1987 und die Friedliche Revolution 1989. Diese Aufzählung zeigt deutlich, wie vielschichtig die Themen der Jugendopposition in der DDR waren. Zu allen Themen bietet die DVD umfassende Informationen.

Die DVD enthält sehr viel Material: Videos, Bilder, Interviews mit Zeitzeugen, Liedtexte und vieles mehr. Zur politischen Bildungsarbeit und für Projekte lassen sich viele Informationen finden, die in ihrer Darreichungsform auch für Jugendliche geeignet sind.

Neben der DVD gibt es auch eine informative Projektseite im Internet, die ebenfalls umfassend zum Thema aufklärt. Für eine Bereitstellungspauschale von 6€ kann die DVD auf der Internetseite www.bpb.de bestellt werden.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here